Flüchtlinge in Europa – der Beitrag des Sports zur Integration von Flüchtlingen in die europäischen Gesellschaften

Der ASV Sankt Augustin 1956 e.V. nahm mit seiner Vorsitzenden Gabriele Wiskemann am Europäischen Sport-Dialog im Sport-Centrum Kamen Kaiserau teil, der von der Europäischen Akademie des Sports Westfalen gGmbH/ sports for europe (Europäisches Netzwerk für Sport, Bildung und Gesellschaft) durchgeführt wurde.
In diesem Sport-Dialog ging es länderübergreifend um die Integration von Flüchtlingen in die Gesellschaft mit ihren dazugehörigen Chancen und Herausforderungen. Dabei wurde das Hauptaugenmerk auf die hohe integrative Kraft des Sports gelegt, damit diese Menschen ein Gefühl von Heimat bekommen.
Sport als zivilgesellschaftlicher Akteur, welchen Beitrag kann und will er zur Bewältigung der Herausforderung leisten?
Sport kann eine positive Willkommenskultur und damit ein hohes Engagement für eine aktive und lebendige Zivilgesellschaft bieten. Gesellschaftspolitische Herausforderungen wurden hier in einem internationalen europäischen Kontext diskutiert, auch in Bezug auf Sport und Flüchtlinge. So nahmen nicht nur deutsche Gäste am 1. Europäischen Sport-Dialog teil, sondern auch Gäste aus den Niederlanden, Österreich, Polen, Spanien und der Türkei. Mit Deutschland stellten die Länder unterschiedliche Projekte und Präsentationen, sowie ausgewählte „Good-Practice“ Beispiele vor.
Im Folgenden wurden in drei Arbeitsgruppen Erfahrungen und Kompetenzen gebündelt, aus denen sich Handlungsempfehlungen ergaben. Zur Qualifizierung in der Arbeit mit Flüchtlingen müssen Ressourcen und Strukturen ermöglicht und bereitgestellt werden, Netzwerke geschaffen und lokale Kompetenzteams mit Akteuren aus Sport, Kultur, Gesundheit, Sicherheit, Kommune u.a. zusammengefasst werden.
Zielsetzung einer Integration im Sport sollten immer gemischte Gruppen von Einheimischen und Flüchtlingen sein, um Parallelgesellschaften zu vermeiden. Mit seinen niederschwelligen Angeboten und spielerischen Lerninhalten sollte der Sport immer auch als Bildungsträger gesehen werden und Thema sein.
Weiterhin wurden Handlungsschwerpunkte für Vereine, Bünde, Verbände, Politik und Verwaltung aufgezeigt und auf interkulturelle Lernmodule im Rahmen von Qualifizierungen aufmerksam gemacht.

U11/1-D3 erhält Belohnung für das Erreichen der Gruppenphase der Sparkassen-Junior-Liga

Die Fußball U 11/1-D 3 des ASV Sankt Augustin 1956 e.V. erhielt von Kai Engel, Filialdirektor der Kreissparkasse Köln, einen Satz T-Shirts. Die jungen Kicker haben sich die Shirts mit Ihrer Leistung in der Sparkassen-Junior-Liga verdient. Zu diesem E-Jugend-Turnier unter der Schirmherrschaft des 1.FC Köln, unterstützt durch die Sparkassen der Region, sind 105 Teams aus dem gesamten Gebiet des Fußball-Verbands Mittelrhein angetreten. Die besten 32 Mannschaften, darunter das Team des ASV Sankt Augustin, spielen nun in acht 4er-Gruppen bis Ende April die 16 Achtelfinalisten aus.

Dies wird die Motivation für die beiden letzten schweren Spiele gegen Hennef 05 und Spich sicherlich noch steigern!

Sechsfaches Gold für Leonie Prümmer

Mit sieben Nachwuchstalenten nahmen die Schwimmer des ASV Sankt Augustin am 3. lax-online Schwimmfest der SG Bergheim am 13. März 2016 teil.

Herausragende Schwimmerin des Tages war Leonie Prümmer (Jahrgang 2007), die bei ihren sechs Starts souverän sechsmal den ersten Platz erreichte.

Bei den Jungs konnte Paul Dahlhoff (2003) in seinem Jahrgang dreimal Gold und dreimal Silber gewinnen. Auch Leonard Baier (2006) schwamm sich mit zwei dritten Plätzen über  50 Meter Rücken und 50 Meter Freistil jeweils in die Medaillenränge.

Alle Teilnehmer des ASV Sankt Augustin, egal ob Medaillenrang oder nicht, verbesserten sich individuell und schwammen zahlreiche persönliche Bestzeiten.

 

IMG_2248_b

Die Teilnehmer vlnr.: Leonard Baier, Mika Dahlhoff, Philip Möllmann, Paul Dahlhoff, Lea Neumann, Sabine Ahlgrim, Leonie Prümmer, Juliane Scholz (ohne Bild)

 

 

 

 

neuer Kurs: Übungen mit der Pilates-Rolle

Im Rahmen seines vielseitigen Gesundheitssportangebotes bietet der ASV Sankt Augustin ab April 2016 einen neuen Pilates Kurs an: Übungen mit der Pilates-Rolle. Diese bringt Abwechslung in das Training und macht die Übungen um ein Vielfaches effektiver!
Die komplexen und innovativen Übungen dehnen und kräftigen die bislang unterschätzten Faszien (Bindegewebe). Die Pilates-Rolle unterstützt beim Mobilisieren und Stärken sowie bei der Selbstmassage der Faszien.
Dieses Kursangebot richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene. Lassen Sie sich von der Pilates- Rolle einladen, konzentriert in die Bewegung zu gleiten. Der Kurs findet am 04.04.2016 in der Zeit von 17.15 Uhr- 18.45 Uhr im Vereinsheim des ASV Sankt Augustin, Granthamallee 27 statt. Er ist angesetzt auf 10 Einheiten. Weitere Informationen und Anmeldungen richten Sie bitte an die Geschäftsstelle unter Telefon 02241/206089.

Übungsleiter Kinderturnen gesucht

Der ASV Sankt Augustin bietet ein vielfältiges Sportangebot an. Um dieses weiter zu gestalten, wird eine(n) neue(n) Übungsleiter(in) (idealerweise mit Trainer-C-Lizenz) für das Kinderturnen am Montag von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr in Sankt Augustin Ort gesucht. Das Alter der Kinder beträgt 5-9 Jahre. Bei längerfristigem Interesse kann diese Qualifikation auch mit Unterstützung des ASV Sankt Augustin erworben werden. Weitere Infos werden unter turnen@asv-sankt-augustin.de oder Telefon 0228-92987383 erteilt.

ASV-Vereinsgeschichte digital aufbereitet

Vor 60 Jahren wurde der ASV Sankt Augustin 1956 e.V. gegründet. Sein gesamtes Archiv hat der Verein nun dem Stadtarchiv der Stadt Sankt Augustin anvertraut. Penibel gesammelte Zeitungsberichte, viele handschriftliche und gut lesbare Vorstandsprotokolle und sonstige Berichte vom Großverein können im online einsehbaren Findbuch eingesehen werden.

Dies geschah pünktlich zum Tag der offenen Tür des Stadtarchivs Sankt Augustin. „Mobilität im Wandel“ lautet das Motto am Tag der offenen Tür, der am Freitag, 4. März von 11- 17 Uhr stattfindet. Hier wird der ASV über seine Vereinshistorie und natürlich auch über sein aktuelles Angebot im Rathaus der Stadt Sankt Augustin berichten.

zum Findbuch des ASV Sankt Augustin e.V.

Luisa Köhn bei Nordrhein-Hallenmeisterschaft der Leichtathleten

Luisa Köhn

Luisa qualifizierte sich im Sommer für die Nordrhein-Meisterschaft über 800m.

Es war ihr erster Wettkampf auf Landesebene.

Sie belegte am 16.01.16 in Leverkusen mit der sehr guten Zeit von 2:31,59 den siebten Platz.

Ein hervorragender Platz für die 15 jährige Schülerin zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison.

Für das weitere Wettkampfjahr ist noch einiges zu erwarten.