Viele Pflichtzeiten für die Bezirksmeisterschaften

Am 30. April und 1. Mai ging es für die Wettkampfmannschaft der Schwimmabteilung des ASV Sankt zum dritten Waldseeschwimmfest, ausgerichtet vom SV Bayer Uerdingen 08 e.V., nach Krefeld, um auf der 50m Bahn Erfahrungen für die diesjährigen Bezirksmeisterschaften zu sammeln. Der Wettkampf wurde in einem Freibad ausgerichtet, dass durch eine Traglufthalle in ein Hallenbad umgebaut wurde.

Es wurde das komplette Programm geschwommen: alle Lagen in den „olympischen“ Strecken.

Obere Reihe: Paul Ahlgrim, Constanze Krupp, Hannah Streicher Unter Reihe: Leonie Prümmer und Sören Müller, an der Seite Trainer Dieter Müller

Obere Reihe: Paul Ahlgrim, Constanze Krupp, Hannah Streicher
Unter Reihe: Leonie Prümmer und Sören Müller, an der Seite Trainer Dieter Müller

Mit der kleinen Mannschaft, bestehend aus drei Schwimmerinnen und zwei Schwimmern erreichte der ASV in der Gesamtwertung den 17. Platz von 37 Vereinen.

Hannah Streicher und Constanze Krupp nutzten diesen Wettkampf, um ihre Pflichtzeiten für die anstehenden Bezirksmeisterschaften zu bestätigen. Somit können beide Ende Mai bei diesem wichtigen Wettkampf auf ihren Hauptstrecken starten.

Paul Ahlgrim erreichte über 200m Rücken und 200m Freistil jeweils den dritten Platz und damit auch  die Pflichtzeiten für die Bezirksmeisterschaften. Auch über beiden 100m Strecken und den 200m Lagen blieb er in der Normzeit für die Bezirksebene.

Leonie Prümmer, Jahrgang 2007, nutzte diesen Wettkampf, um zum ersten Mal mit den „Großen“ Wettkampferfahrung zu sammeln. Und das tat sie sehr vielversprechend: Sie erreichte eine Silbermedaille über 50 m Freistil und zwei Goldmedaillen jeweils auf 50m und 100m Rücken

Sören Müller erreichte auf seiner Lieblingsstrecke, den 200m Schmetterling, den ersten Platz und die Norm für Landesjahrgangsmeisterschaften NRW im Juni dieses Jahres. Zusätzlich steuerte er noch einen zweiten Platz über 400m Freistil und drei dritte Plätze über 50m Rücken sowie 100m und 200m Freistil zum Gesamtergebnis bei.

 Der Wettkampf ermöglichte eine gute Standortbestimmung zum momentanen Trainingstand.

 

Neue Torwand für die Fußballabteilung

v.l. Ralf Drinhausen, Michael Timme, Gabriele Wiskemann

v.l. Ralf Drinhausen, Michael Timme, Gabriele Wiskemann

Nachdem die alte Torwand in die Jahre gekommen war, wurde durch den Abteilungsleiter Fußball, Herrn Ralf Drinhausen und einigen Helfern eine neue – wetterfeste – Torwand gebaut. Unterstützung erhielt die Fußballabteilung durch die BBBank, die das Vorhaben finanziell bezuschusste. Die Übergabe an die begeisterten Kicker des ASV erfolgte durch den Filialdirektor der BBBank Sankt Augustin, Herrn Michael Timme und die 1. Vorsitzende des ASV Sankt Augustin, Frau Gabriele Wiskemann.

 

Übungsleiter gesucht

Um unser Angebot weiter auszubauen, benötigen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Trainer bzw. Übungsleiter für folgende Bereiche:

Judo

Eltern/Kind Turnen

Kinderturnen.

Bei Interesse bitte direkt an unsere 1. Vorsitzende, Frau Gabriele Wiskemann wenden.

Mitgliederversammlung 2016

Mit etwas Verspätung und einem Glas Sekt wurde auf 60 Jahre ASV Sankt Augustin angestoßen. Weitere Höhepunkte waren die Ehrungen zur 25-jährigen, 40-jährigen, 50-jährigen (Rolf Ulrich) und 60-jährigen Mitgliedschaft (Theo Boosten).

40 Jahre ASV Mitgliedschaft

40 Jahre ASV Mitgliedschaft

In einer emotionalen Rede ließ die 1. Vorsitzende Gabriele Wiskemann das vergangene Jahr Revue passieren und schwor den Verein, der inzwischen mit über 1700 Mitgliedern als Großverein wahrgenommen wird, auf die kommenden Herausforderungen ein. Die Finanzlage erwies sich als gewohnt solide, ein gutes Werk des scheidenden Kassenwartes Johannes Herbst, der aus familiären Gründen nicht mehr kandidierte.

 

Bei den anschließenden Wahlen wurde Gabriele Wiskemann einstimmig für 2 weitere Jahre wiedergewählt. Als neuer Kassierer wurde Hans Hamacher, bisher Abteilungsleitung Volleyball, sowie Manfred Büdenhölzer in krankheitsbedingter Abwesenheit zum Beisitzer für Rechts- und Verwaltungsfragen gewählt. Ihm besonders wünscht der ASV Sankt Augustin baldige Genesung. Bestätigt wurden die Abteilungsleiter Schwimmen (Frank Hagen und Sabine Ahlgrim), Thomas Borowski (Judo) und Luciano Altamura (Turnen). Den ehemaligen Abteilungsleitern Walter Hanke (Judo) und Martin Bramekamp (Turnen) wurde herzlich gedankt.

Außerdem wurde auf der Versammlung der neue Jugendvorstand vorgestellt. Ihm steht David Birkhölzer und Marie Weigmann vor.

Am Folgetag besuchte Gabriele Wiskemann Theo Boosten zuhause und gratulierte persönlich, da er aus gesundheitlichen Gründen an der Mitgliederversammlung nicht teilnehmen konnte. Ihr ist es ein besonderes Anliegen, sowohl Theo Boosten als auch Rolf Ulrich noch die Gelegenheit zu bieten, ihre Vereinsgeschichte im ASV und der Fußballabteilung erzählen zu lassen.

Fußballabteilung freut sich über einen neuen Arztkoffer

(v.l.) Gabriele Wiskemann, Dennis Hatzenbühler, Florian Wehrenpfennig

(v.l.) Gabriele Wiskemann, Dennis Hatzenbühler, Florian Wehrenpfennig

Der ersten Herren Fußball-Mannschaft des ASV Sankt Augustin wurde am 03.05.2016 durch den Inhaber der Rathausapotheke, Herrn Florian Wehrenpfennig, ein neuer Arztkoffer samt Inhalt übergeben. Herr Wehrenpfennig freute sich, mit seiner Spende dem Bezirksligisten eine große Freude gemacht zu haben. Die Übergabe fand im Beisein von Gabriele Wiskemann (1. Vorsitzende) und dem Spieler Dennis Hatzenbühler statt.

 

 

Leichtathletinnen Leonie Spliesgar und Luisa Köhn holen zwei Kreismeistertitel

Leonie Spliesgar nach Ihrem Titelgewinn

Leonie Spliesgar nach Ihrem Titelgewinn

Bei den in diesem Jahr in Troisdorf durchgeführten Kreismeisterschaften trat die Leichtathletikabteilung des ASV Sankt Augustin mit drei jungen Athletinnen an.

Die 14-jährige Leonie Spliesgar holte in ihrem ersten Stadionwettkampf sofort den Kreismeistertitel über 800m in der starken Zeit von 2:39,19 Minuten und distanzierte ihre Verfolgerin um neun Sekunden. Im Sprint über 100m belegte sie mit der guten Zeit 14,09 Sekunden Platz zwei.

Luisa Köhn holte in der Klasse weibliche Jugend U18 den Kreismeistertitel über 800m in der hervorragenden Zeit von 2:30,51 Min und war damit sogar 4 Sekunden schneller als ihre ein Jahr ältere Verfolgerin.

Außerdem erreichte Fiona Ihlefeldt in der Klasse W15 im 100m Sprint Platz 3 in 14,41 Sekunden sowie Platz 4 im Weitsprung mit der Weite von 3,97m. Ein tolles Ergebnis für die kleine Truppe vom ASV Sankt Augustin.

Fußball B-Jugend gewinnt den diesjährigen Marko Tillmann Pokal

Die erfolgreiche B-Jugend mit Ihren Trainern Dietmar Boosten und David Birkhölzer

Die erfolgreiche B-Jugend mit Ihren Trainern Dietmar Boosten und David Birkhölzer

Am 30.04.2016 fand auf der Sportanlage des ASV Sankt Augustin 1956 e.V. die Pokalendrunde um den Marco Tillmann Pokal 2016 statt. Bei durchwachsenem Wetter zeigten die A-D Junioren sehr engagierte Leistungen. Dabei gewann die B-Jugend des ASV Sankt Augustin ihr Finale mit 1:0 durch einen Treffer von Atdhe Zekaj .Dietmar Boosten und David Birkhölzer freuten sich besonders über den Erfolg ihrer Jugendmannschaft. Ein herzliches Dankschön sei auch dem Ausrichter ASV und seinem Helferteam gegönnt Des Weiteren siegten bei den D-Juniorinnen der Tus Birk, bei den D-Junioren der FV Bad Honnef, bei den C-Junioren der 1.FC Spich und bei den A-Junioren der Tus Oberpleis. .

1 2