Auftaktveranstaltung 8sam!

Am Samstag, den 08. Dezember 2018 nahmen die ASV Vorsitzende Gabriele Wiskemann und Nico Dulfer, Trainer und Jugendwart aus der Tischtennisabteilung an der Auftaktveranstaltung „8sam!“ gegen Rassismus und religiös motivierten Extremismus im großen Rats

saal der Stadt Sankt Augustin teil. Verantwortlich für diese Auftaktveranstaltung waren die Stadt Sankt Augustin und Hotti e.V.. „8sam!“ ist ein Projekt für eine „Partnerschaft für Demokratie“, gefördert vom Bundesfamilienmisterium
(BMFSFJ) im Rahmen des Programms „Demokratie leben!“

v.l. Nico Dulfer, Gabriele Wiskemann

Der ASV Sankt Augustin 1956 e.V. hat hier seine Bereitschaft gezeigt, in entstehenden Netzwerken als Partner an der Vernetzung von demokratiefördernden Kräften gegen Rassismus und religiös motivierten Extremismus zu fungieren. Im Fokus stehen Kinder und Jugendliche, die durch diese Vernetzung besonderen Schutz erfahren sollen. Nico Dulfer und Gabriele Wiskemann fanden die 4 stündige Veranstaltung sehr informativ und gelungen und sind nun gespannt, wie es weiter geht.

Weitere Infos unter folgendem Link:

8sam

Traditioneller Martinimarkt am 11.11.2018

Der ASV Sankt Augustin 1956 e.V. zeigt, dass er nicht nur sportlich, sondern auch künstlerisch kreativ sein kann. Am Sonntag, den 11. November 2018 von 11:00 – 17:00 Uhr findet im Vereinsheim des ASV Sankt Augustin, Sportzentrum Sankt Augustin, Granthamallee. der inzwischen 8. Martinimarkt statt. Unter anderem werden angeboten: diverse Geschenkartikel sowie Dekorationen für Jung und Alt sowie Honig und Marmelade.

Besuchen Sie uns und überzeugen sich selbst von den schönen Dingen, die ausgestellt werden. Für eine warme Suppe sowie Kaffee, Kuchen und andere Getränke ist gesorgt.

Ju-Jutsu /Selbstverteidigung im ASV Sankt Augustin 1956 e.V.

Der ASV Sankt Augustin bietet ab 22.11.2018 immer donnerstags ab 18.30 Uhr in der Turnhalle Gutenbergschule, Pauluskirchstr., Ju-Jutsu an. Ein neues interessantes Angebot im Rahmen der Selbstverteidigung ab 14 Jahren. Reinschnuppern lohnt sich, auch geeignet für Mädchen!

 Ju-Jutsu wurde in den 70 Jahren als Selbstverteidigung für Polizei und Militär und als offenes System entwickelt. „Offen“, weil es all die Techniken und Methoden aus anderen Verteidigungstechniken und Kampfsportarten integriert, die Ju-Jutsu zu hoher Effizienz in den Situationen verhelfen, in denen es um körperliche Unversehrtheit geht.

Heute wird Ju-Jutsu weltweit von Hunderttausenden von Menschen erlernt, betrieben, immer weiter angepasst und ausgebaut. Japanische Elemente sind längst durch die Kampftechniken weiterer erprobter Stile aus unterschiedlichen Ländern ergänzt. Der grundliegende Vorteil von Ju-Jutsu liegt darin, dass dank der Vielzahl der Techniken den meisten körperlichen Befindlichkeiten (Bewegungsgefühl/Behinderung/Alter) einfach und effizient Rechnung getragen werden kann.

Das Angebot wird von einem Übungsleiter mit DOSB Trainerlizenz A (höchste Lizenz) und 3. Dan Ju-Jutsu geleitet. Der Trainer legt Wert auf klassische Systeme im Ju-Jutsu und flechtet ins Training Ansätze aus Boxen, Kickboxen, Kali, Arnis und Escrime ein.

Weitere Informationen und Anmeldungen erfolgen per EMail über die Geschäftsstelle unter  geschaeftsstelle@asv-sankt-augustin.de

 

Wir im Radio

Am 28.11.2018 präsentiert sich der ASV Sankt Augustin in der Zeit von 21:00-22:00 Uhr bei Radio Bonn Rhein-Sieg. Hier informieren wir, was uns als Verein ausmacht sowie über aktuelle Vereinsangebote, Sportarten für bestimmte Mitgliedergruppen und darüber, dass wir als großer Mehrspartenverein auch sportpolitisch agieren können.

Zirkuswoche ein voller Erfolg

Die Zirkuswoche in Kooperation mit dem Spielzirkus Bonn/Rhein-Sieg war ein voller Erfolg. 5 Tage lang übten 52 Kinder unter Leitung von Ingo Scharnbacher, wie man mit Leitern Artistik vorführen kann, am Trapez turnt, jongliert und vieles mehr. Am Nachmittag des 5. Tages wurde dann dem begeisterten Publikum eine tolle Zirkus-Show vorgeführt. Am Ende gab es tosenden Applaus. Der Link für die Bilder zu diesem Event können unter Angabe des Namens des Kindes und des Geburtsdatums unter der Email-Adresse

presse@asv-sankt-augustin.de 

angefordert werden.

ASV Jugend- und Familientag

Am 17.06.2018 fand der erste Jugend- und Familientag des ASV Sankt
Augustin im Sportzentrum West statt. Eingeladen hatte der Jugendvorstand
im ASV Sankt Augustin 1956 e.V. und es kamen bis zu 250 teilnehmende
Personen, die als Familie in den Eröffnungsfußballspielen Kinder gegen
Eltern (Kinder und Jugendliche 3-12 Jahre) teilnahmen. Angeboten wurde
ferner eine Hüpfburg, Torwandschießen, Mitmachzirkus, ein
Leichtathletik-Parcours und eine Meisterschaftsgeneralprobe der ASV
Cheerleader. Nathalie Bresgen und Janina Scharrnbacher freuten sich mit
ihrem Jugendvorstand und der ASV Vorsitzenden Gabriele Wiskemann über
die große Resonanz und versprachen eine Wiederholung des Events. Eine
Menge Spaß kam bei den Spielen sowie bei einem riesigen Buffet auf,
dass die Eltern in Eigenregie auf die Beine gestellt hatten.
Anschließend ab 16.30 wurde sich zum „Public Viewing“ für alle
teilnehmenden Mitglieder mit Unterstützung der Fußballabteilung im
Vereinsheim getroffen, um das Fußballspiel Deutschland gegen Mexiko auf
Großbildleinwand zu schauen. Gabriele Wiskemann beteuerte, dass sie noch
nie so viele Menschen im Vereinsraum begrüßt hat. Auf ihrer letzten
Mitgliederversammlung waren es fast 70 teilnehmende Mitglieder aber der
Fußball lockt doch noch ein paar mehr ASV Fans an. Damit und mit seinen
Ferienaktionen in den Sommer- und Herbstferien leistet der ASV Sankt
Augustin seinen Beitrag zur Jugendarbeit im Verein für über 1200 Kinder
und Jugendliche bis 27 Jahre.

der Jugendvorstand Janina Scharnbacher und Nathalie Bresgen (v.l.)

Inklusionsfest des ASV Sankt Augustin 1956 e.V.

Der ASV Sankt Augustin 1956 e.V. veranstaltet am 07.07.2018 im Sportzentrum West, Grantham Allee sein traditionelles Inklusionsfest 2018. Inklusion und Integration werden bekanntlich beim ASV Sankt Augustin groß geschrieben und ist satzungsgemäß verankert. Nun hat sich für den ASV ein weiterer „Inklusions-Traum“ erfüllt. Und zwar gibt es seit Beginn des Jahres einen Inklusionsligaspielbetrieb im Fußball, initiiert durch den Fußballverband Mittelrhein.

Der ASV Sankt Augustin forderte dies bereits in den Vorjahren, war somit als größter Sportverein Sankt Augustins im inklusiven Ligaspielbetrieb treibende Kraft, dankt nun dem FVM für seine Umsetzung und die Übernahme der Verantwortung und richtet mit Freude dieses Turnier aus, zu dem Mannschaften aus dem gesamten Rhein Sieg Kreis und dem Raum Aachener und Kölner Raum kommen.

Im ASV gibt seit 2014 inklusiven Fußball, der eine große Nachfrage genießt und stetig ausgebaut wird. Im ASV Sankt Augustin findet man aber nicht nur inklusiven Fußball, sondern auch noch andere Inklusionsgruppen in verschiedenen Sportarten wie dem Kinderturnen, im Judo, im Volleyball, im Cheerleading, in der Leichtathletik und im Gesundheitssport. Stolz ist der ASV auf seine durchweg gelungene Inklusion in fast allen Abteilungen, die er zum größten Teil aus eigenen Mitteln stemmt, was sich nicht immer als leichte Aufgabe erweist. Entsprechend geschulte Übungsleitungen, Trainer und Trainerhelfer sind erforderlich, die eine große Verantwortung tragen und teilweise entsprechend honoriert werden müssen. Bereits 2014 im Aktionsplan Inklusion der Stadt Sankt Augustin aufgenommen, entwickelt sich die Inklusion im ASV weiter und bedarf eines stetigen Qualitätsmanagements in ihrer Umsetzung und Entwicklung.
Um 11.00 Uhr ist Anpfiff und Begrüßung durch den FVM und ASV, Spielzeit im Inklusionsturnier sind 15 Minuten, jeder gegen jeden und Ende gegen 13.00 Uhr mit anschließender Pokalehrung durch den Bürgermeister der Stadt Sankt Augustin Klaus Schumacher.

Der ASV wird es sich zu diesem besonderen Ereignis nicht nehmen lassen, seine Jugendmannschaften wie im Jahr zuvor, zu präsentieren und einlaufen zu lassen. Weitere Highlights sind zu erwarten wie der Auftritt der ASV Cheerleader mit inklusivem Cheerleading, Hüpfburg, Mitmachzirkus, Torwandschießen, Leichtathletik-Parcours, Bewegungsspiele um und am Schwungtuch etc., sowie Grillstand und Kuchenbuffet. Der ASV lädt alle seine 1900 Mitglieder herzlich ein, sowie alle sportlich interessierten Sankt Augustiner Bürgerinnen und Bürger, Kinder, Jugendliche und junge Familien.

Neuer Jugendvorstand im ASV Sankt Augustin

In der jährlich stattfindenden Jugendversammlung/Jugendtag des ASV Sankt Augustin wurde am 10.04.2018 ein neuer Jugendvorstand gewählt. Zwei junge Frauen engagieren sich künftig als Jugendvorstand im ASV und werden sich zusammen mit dem Gesamtvorstand um die Belange der Jugend kümmern. Nathalie Bresgen und Janina Scharnbacher, Trainerinnen im Fußball, freuen sich auf ihre neue Aufgabe und haben auch schon Pläne, um die Jugend im ASV anzusprechen. Ein erstes gemeinsam geplantes Event wird ein Public Viewing zur Fußball Weltmeisterschaft 2018 sein, zu dem alle Jugendlichen des Vereins eingeladen sind.

Gabriele Wiskemann begrüßte die „Frauenpower“ im Verein. Schließlich ist sie als Frau selbst wieder als Vorsitzende des mitgliederstärksten Sportvereins in Sankt Augustin gewählt worden und führt den Verein bereits seit 4 Jahren. Mit seinem Jugendvorstand ist der Verein als Träger der freien Jugendhilfe durch die Sportjugend NRW als Jugendverband auf Grundlage des & 75 KJHG anerkannt. Diese Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe erstreckt sich automatisch auf die Jugendabteilung der Verbände, Stadt- und Kreissportbünde und Vereine.

Jugendvorstandsmitglieder sind:

Nathalie Bresgen (Vorsitzende), Janina Scharnbacher(Stellvertreterin), und die Beisitzer/innen Lea Nühring, Lena Wulff, Volker Diederichs, Ralf Drinhausen, Magnus Jeske und Ingo Scharnbacher.

Nathalie Bresgen (Vorsitzende), Janina Scharnbacher(Stellvertreterin)

1 2 3 7