ASV benötigt dringend weitere Trainingskapazitäten

Der ASV und seine fehlenden Trainingskapazitäten, bzw. was tun Politik und Verwaltung für den Breitensport?

Der ASV Sankt Augustin 1956 e.V. ist mit seinen 1825 Mitgliedern nicht nur der mitgliederstärkste Sportverein in Sankt Augustin und wird nach dem Vereinsstatuten als Großverein geführt, sondern ist sich auch seiner Verantwortung bewusst, als allgemeiner Sportverein allen Bürgern und Bürgerinnen ein Sportangebot zu bieten.

Doch die Aktionen des ASV gehen weit über das Anbieten von Sportarten hinaus.

Seit einigen Jahren werden mit großen Zuspruch inklusive Kurse und Gruppen angeboten, die die Aktion Mensch und das Inklusionskataster des Landes NRW bereits honoriert haben. Auch das Thema Integration von geflüchteten Menschen und Menschen mit Migrationshintergrund spielt im ASV eine große Rolle und wird aktiv genutzt. Nicht zuletzt bekannt und erfolgreich ist der ASV durch seine gute Jugendarbeit als freier Träger der Jugendhilfe und als senioren- und familienfreundlicher Sportverein.

Leider stößt nun der Verein an seine Grenzen, diese Angebote weiter auszubauen, obwohl dies von Bürgern der Stadt Sankt Augustin vornehmlich im Jugendbereich gewünscht wird. Die Sportanlage im Sportzentrum West ist inzwischen komplett ausgelastet. Es müssen bereits Kinder, die Fußball im ASV spielen wollen, abgelehnt werden. Einer Erweiterung der Sportanlage, um dringend benötigte Trainingsflächen stehen jedoch Politik und Verwaltung sowie der SSV ablehnend gegenüber. Obwohl der Bedarf notwendig ist und ein ausbaubare Fläche vorhanden ist, steht ein Ausbau nicht zur Diskussion und wird ignoriert.

Hiervon betroffen sind aber aktuell nicht nur 425 Fußballer/innen, vornehmlich Jugend (inklusive Integrationsmannschaft), sondern aktuell auch 200 Leichtathleten, Hockeyspieler/innen der SSG und die Nutzung durch Schulen, anderer Sportvereine und der Fachhochschule.

Beispielsweise ist der Sportplatz aus Sicherheitsgründen komplett gesperrt, wenn die Hockeymannschaften trainieren. Ein Trainingsbedarf für alle Akteure vor Ort muss jedoch gedeckt sein. Hier fehlen Verhältnismäßigkeit und Verständnis von Politik und der Verwaltung.

Der ASV Sankt Augustin 1956 e.V. ist der Meinung , dass alle Sportarten ein Anrecht auf genügend und adequate Trainingsmöglichkeiten haben sollten. Bislang haben sämtliche Gespräche zwischen Verein und Stadt zu keinem Ergebnis geführt. Entsprechend wendete sich der Verein an die Öffentlichkeit und die Politik. Doch wurde auch hier die berechtigte Prüfung auf Akquisition von Fördermitteln in einem Prüfantrag im Kultur, Sport und Förderausschuss abgelehnt.

Weiter leidet der Verein auch massiv unter den Versäumnissen der letzten Jahre, im Bezug auf Zustand der Sportstätten im Allgemeinen. Vernünftige Sanierungen werden nicht durchgeführt, neue Konzepte nicht erdacht oder öffentlich diskutiert. Dies gilt auch für den Bäderbereich. Ein fehlendes neues Bäderkonzept hat zur Folge, dass eine qualifizierte Schwimmausbildung in Sankt Augustin nicht mehr möglich ist und der politische Auftrag, dass jedes Kind schwimmen können soll, nicht mehr durchführbar ist.

Der ASV Sankt Augustin als gemeinnütziger Sportverein hofft hiermit auf Unterstützung der Bürger der Stadt Sankt Augustin und darauf, dass politische Reibereien nicht auf dem Rücken des Sports ausgetragen werden.

 

 

Impressionen unseres Inklusionsfestes

Bei herrlichem Sommerwetter fand am 24.06. unser Inklusionsfest statt. Gleichzeitig zu unserem eigentlichen Fest fand auch der Inklusionscup statt

In seiner Laudatio würdigte unser Bürgermeister, Klaus Schumacher,  die tolle Arbeit, die wir im ASV leisten mit dem Worten: Ein tolles Fest, gelungene Inklusion im ASV

Daraufhin ließ er sich von unseren Cheerleadern zu einer praktischen Übung verleiten:

Auch die Jugendmannschaften im Fußball des ASV hatten Ihren großen Auftritt:

Gekrönt wurde die Veranstaltung von eine Vorführung der Cheerleader, die ebenfalls Inklusion leben:

Ein rund herum gelungenes Fest. Vielen Dank an alle Beteiligten und Helfer, ohne die dieses Fest nicht hätte so stattfinden können.

Inklusionsfest am 24.06.2017

Am 24.06.2017 veranstaltet der ASV Sankt Augustin 1956 e.V. sein zweites Inklusionsfest/ Fest der Begegnung im Sportzentrum West, Granthamallee 27 mit umfangreichem Rahmenprogramm rund um die Inklusion mit viel Spaß und guter Laune.

Zum NRW Fußball-Inklusionscup an diesem Tag können sich noch Mannschaften oder Teams bis zum 31.05.2017 anmelden. Eine Mannschaft besteht aus 8 Spielern/innen. Teilnehmen können auch Schulmannschaften, Kindermannschaften, Kitamannschaften und Freunde-Mannschaften etc..

Wer sich mit einer Mitmachaktion oder einem Infostand noch beteiligen möchte, ist herzlich eingeladen. Es erwartet Sie/Euch der NRW Fußball Inklusionscup, Mitmachzirkus, Tanzshow mit den ASV Cheerleadern, Bewegungsspiele drinnen und draußen, Tischtennisspiele, Schwungtuchspiele, Hüpfburg, Tombola, Turnen-, Judo-, und Cheerleading inklusiv und vieles mehr und ab 17.00 Uhr unser Highlight die Live Band „Mundgerecht“.

Flyer Inklusionsfest 2017

 

Inklusionscup 2017

Im Rahmen unseres Inklusionsfestes am 24.06.2017 findet auch der Inklusionscup 2017 statt. Hier die Details.

NRW Inklusionscup 2007 und älter

NRW Inklusionscup 2008 und jünger

NRW Inklusionscup Senioren

Es gibt auch einen Live-Ergebnisdienst. Dieser kann hier eingesehen werden:

2008 und jünger:  https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1493046394

2007 und älter: https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1493048462

Senioren: https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1493049136

 

Gesundheitstage beim ASV

In dieser Woche beginnen die Gesundheitstage im ASV Sankt Augustin. Am 04.05. von 9.45-10.45 Uhr kann man in der Gymnastikhalle Granthamallee sein Gedächtnis trainieren und flott auf den Beinen unterwegs sein und am 07.05. von 14.45-16.15 wird man fit bis ins hohe Alter gemacht.
Highlights sind am 06.05. um 10.00 Uhr die Wanderung durch das „Grüne C“
mit Generationenpacour/Treffpunkt Sportzentrum West und anschließendem Grillen. Am Sonntag ab 15.00 kann man beim Tanztee im ASV Vereinsheim, Granthamallee, bei Kaffee und Kuchen vergnügt abtanzen.

Neuer Jugendvorstand gewählt

Auf dem Jugendtag am 07.04.2017 wurde ein neuer Jugendvorstand gewählt:

Vorsitzender: Michael Müller

Stellvertreterin: Nathalie Bresgen

Beisitzer/innen:

Torsten Müller, Anna-Lena Wulff, Anastasia Kalefekits, Lea Nühring, Ingo Scharnbacher, Yassine El Bighouti, Magnus Jeske

Aktuelle Termine 2017

08.04.2017 Fußballturnier

26.04.2017 Mitgliederversammlung

24.06.2017 Fest der Begegnung/Inklusionsfest

08.07.-09.07.2017 Fußballturnier Senioren

17.07.-21.07.2017 Fußballcamp

01.09.-03.09.2017 BBBank Cup

02.12.-03.12.2017 Fußballhallenturnier

Basketball sucht Verstärkung

Habt Ihr Lust, in Eurer Freizeit in netter Runde ein paar Körbe zu werfen?
Möchtet Ihr Eure Fähigkeiten mit dem Ball verbessern oder Euch einfach mal auspowern – ohne zusätzlichen Stress und Leistungsdruck?
Dann schaut doch mal in unserer Hobby-Basketball-Gruppe vorbei! Seit etwa einem Jahr hat der ASV Sankt Augustin ein neues Basketball-Angebot unter der Leitung von Jan-Hendrik Wiskemann. Wir sind eine ständig wachsende, gemischte Gruppe von Mädchen und Jungs im Alter von 12 bis 16 Jahren mit Freude am Mannschaftsspiel und unterschiedlich viel Basketball-Erfahrung.
Wir treffen uns dienstags und donnerstags von 17 Uhr bis 18:30 Uhr in der Sporthalle des Rhein-Sieg-Gymnasiums.
Weitere Infos zum Angebot gibt es unter

www.asv-sankt-augustin.de/turnengymnastik/basketball/

oder in der Geschäftsstelle des ASV unter der Telefonnummer 02241/206089.
Wir freuen uns auf Euren Besuch!

1 2 3 5