Rehasport für Morbus Bechterew-Betroffene

Der ASV Sankt Augustin bietet nach den Sommerferien mittwochs in der
Zeit von 10.00-11.00 Uhr in der Gymnastikhalle des Sportzentrums West
Rehasport u.a. für Morbus-Bechterew-Betroffene an. Bechterew-Kranke
brauchen Bewegung. Gymnastik zur Förderung der Beweglichkeit stehen
dabei im Mittelpunkt. Aufwärmübungen, Gymnastik mit unterschiedlichen
Hilfsmitteln, Spiele im Stehen und Sitzen und viele Entspannungsübungen
stehen auf dem Plan. Außerdem bietet der ASV Sankt Augustin Volleyball
an, für viele Bechterew-Patienten ein beliebter Hobbysport, weil er in
modifizierter Form die Beweglichkeit verbessert. Auch Prellball ist da
zu nennen, was der ASV ebenfalls anbietet. Ohne Therapie führt der Morbus
Bechterew meistens zu einer fortschreitenden Versteifung der
Wirbelsäule. In vielen Fällen beugt sich der Bechterew-Kranke nach
vornüber. Schmerzen und Versteifung führen in einen Teufelskreis: Der
Körper weicht dem Schmerz durch eine veränderte Hüft- und Rückenhaltung
aus. Was im Moment als Erleichterung empfunden wird, kann fatale Folgen
haben. Diese Körperreaktion verursacht eine Versteifung und Verkürzung
entsprechender Bänder, was zu neuen Schmerzen führt, die erneut eine
Ausweichhaltung auslösen. Diese führt dann zur dauerhaften Fehlhaltung
(Kyphose). Wird auch die Halswirbelsäule (HWS) in Mitleidenschaft
gezogen, kann der Kranke seinem Gegenüber nicht mehr in die Augen sehen.

Anmeldungen unter 02241/9325316 oder E-Mail an
geschaeftsstelle@asv-sankt-augustin.de

Rehasport im ASV Sankt Augustin

Rehabilitationssport ist ein Bewegungsangebot, das sich an Menschen mit Behinderung, an Menschen mit drohender Behinderung sowie an chronisch Kranke richtet. Rehasport wird im ASV Sankt Augustin seit 1980 angeboten und als Gruppenveranstaltung durchgeführt. Die Teilnehmer treffen sich regelmäßig unter Anleitung einer lizenzierten Übungsleitung im Rehasport (Fachübungsleitung B Rehabilitationssport), um gemeinsam Sport zu treiben. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit mit Mitteln des Sports ihre Bewegungsfähigkeit zu verbessern und den Verlauf von Krankheiten positiv zu beeinflussen. Das Besondere im Rehasport ist, dass er von allen Rehabilitationsträgern (Gesetzlichen Krankenversicherungen, Unfallversicherungen, Rentenversichrungen o.ä.) finanziert werden. Für die Kostenübernahme müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein.

Rehasport muss von einem speziell anerkannten Leistungsträger durchgeführt werden wie beim ASV Sankt Augustin und Rehasport muss von einem Arzt auf Grundlage einer medizinischen Diagnose verordnet werden.
Im Rehasport und in jeder Rehasporteinheit werden physische und psychische Zielsetzungen miteinander verbunden, um den Gesundheitszustand und das Bewusstsein der Teilnehmer ganzheitlich zu erhalten bzw. zu verbessern. Dies geschieht durch Stärkung der Ausdauer und Kraft und durch Verbesserung der Koordination und Flexibilität. Die Übungen sind dabei auf die Art und Schwere der Erkrankung oder Behinderung und den individuellen gesundheitlichen Allgemeinzustand der Menschen abgestimmt.

Der ASV Sankt Augustin bietet Rehabilitationssportmaßnahmen in der Orthopädie(Wirbelsäulenerkrankungen,Gelenkschäden,
Osteoporose, Endoprothesen, Rheuma, Arthrose, Amputation und Krebsnachsorge sowie in der inneren Medizin, im Herzsport, an. Hier gilt die Zielsetzung der Beweglichkeitssteigerung und Erhöhung der Kraft, Ausdauer und Koordination. Im Herzsport lernt der Teilnehmer bei spezifischen Herz-Kreislauf-Erkrankungen seine Krankheit hinsichtlich seiner vorhandenen Leistungsfähigkeit und deren Grenzen selbst einzuschätzen und damit umzugehen. Die Vermeidung falscher Schonung steht ebenfalls im Vordergrund.

Herzsportgruppen Mo 18.30-19.45 und 19.45-21.00 / Dreifachhalle Rhein Sieg Gymnasium

Rehasport Orthopädie Do 17.00-18.00 /Dreifachhalle Rhein Sieg Gymnasium

Rehasport Krebsnachsorge für Frauen Mi 9.30-11.00/AOK Haus Siegburg-Gymnastikraum

Rehasport Orthopädie Mi 10.00- 11.00 ab August 2018 /Gymnastikhalle Sportzentrum West Granthamallee /Anmeldungen schon möglich

Rehasport Krebsnachsorge für Frauen und Männer Mi 11.00-12.00 ab August
2018 /Gymnastikhalle Sportzentrum West /Anmeldungen schon möglich

Deutsches Sportabzeichen beim ASV Sankt Augustin – Jeder kann es schaffen. Auch in diesem Jahr!

Zum Abschluss der Saison 2017 wurden die Sportler des ASV Sankt Augustin am 17.11.2017 von der 1. stellvertretende Bürgermeisterin, Jutta Bergmann-Gries
und der Vorsitzenden des ASV Sankt Augustin, Gabriele Wiskemann geehrt.
Eine beträchtliche Anzahl von 27 Teilnehmern konnten ihre Urkunden für 25 und mehr Wiederholungen entgegennehmen. Davon ist Wilhelm von Hofe mit der 58. Wiederholung der Spitzenreiter der Sportabzeichengruppe im ASV Sankt Augustin.

 

Die höchste sportliche Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsportes können Sie auch in diesem Jahr wieder beim ASV Sankt Augustin erlangen. Die sportlichen Bedingungen sind in vier Gruppen aufgeteilt und orientieren sich an den motorischen Grundfertigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Aus jeder Gruppe muss eine Bedingung erfüllt werden.
Gemeinsam mit Gleichgesinnten und unter fachkundiger Anleitung des Sportabzeichen-Teams des ASV Sankt Augustin wird Ihnen geholfen, die geforderten Leistungen nach Ihren individuellen Fähigkeiten und Neigungen zu erfüllen.
Training und Abnahme finden ab 11.04.18 bis 10.10.18 jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr (auch in den Sommerferien) auf der Sportanlage Sportzentrum Sankt Augustin, Grantham-Allee statt. Außerhalb der Sommersaison ist eine Abnahme der Übungen nach vorheriger Anmeldung jederzeit möglich.

Weitere Informationen/ Auskünfte erhalten Sie unter:
Telefon.: 0160 92509449
Email sportabzeichen@asv-sankt-augustin.de

Wechsel in der ärztlichen Betreuung

Mit großem Bedauern verabschiedeten die Vorsitzende und Abteilungsleitung Gesundheitssport Gabriele Wiskemann und die Übungsleitungen der Herzsportgruppen im ASV Sankt Augustin Herrn Dr. Klingelhöfer als langjährigen betreuenden Arzt. Zusammen mit Dr. Klingelhöfer baute die Gesundheitssportabteilung ihre Angebote in den vergangenen Jahren stetig aus und hatte damit großen Erfolg in der Präsentation und der Anbietung von Herzsportgruppen in einem Sportverein. Schließlich war der ASV Sankt Augustin einer der ersten Sportvereine in Deutschland, die Rehabilitationsangebote wie den Herzsport anboten und noch anbieten. Der Verein dankte Herrn Dr. Klingelhöfer für sein hohes Engagement, seinen langjährigen und hohen Einsatz von Lebenszeit für den ASV und seiner Schützlinge im Herzsport. Doch eine gemeinsame Planung haben sich Wiskemann und Klingelhöfer noch vorgenommen. Zusammen werden sie das 40 jährige Bestehen der ASV Herzsportgruppen in 2020 organisieren. Darauf freuen sich schon beide!
Gleichzeitig konnte Gabriele Wiskemann einen Nachfolger begrüßen, der nun die Herzsportgruppen zusammen mit weiteren engagierten Ärzten betreut. „Es ist nicht selbstverständlich, dass diese Menschen sich für den Herzsport engagieren und ihre doch knappe Freizeit dem Verein zur Verfügung stellen. Diesem Engagement zolle ich die größte Wertschätzung“, so Wiskemann. Dr. Wilhelm Runkel heißt der Nachfolger von Dr. Klaus Klingelhöfer, der sich schon ein Bild von seinen Gruppen machen konnte. Der Verein sagt : Herzlich Willkommen Herr Dr. Runkel!

Verabschiedung Stephanie Heckmann

Im Dezember2017 verabschiedete der ASV Sankt Augustin sehr wehmütig seine langjährige Übungsleiterin Stephanie Heckmann. Frau Heckmann war über 13 Jahre als Übungsleitung für Taji und Qigong im ASV tätig und schon als Kind und Jugendliche im ASV sportlich aktiv. Mit ihrem Wohnsitz in Köln wurde es Stephanie Heckmann immer schwieriger, die doch mühselige Anfahrt nach Sankt Augustin zu meistern. Der ASV Sankt Augustin bedankte sich mit seiner Vorsitzenden Gabriele Wiskemann bei Frau Heckmann für ihr langjähriges Engagement und brachte höchste Wertschätzung zum Ausdruck, da sie weiß, wie schwierig es ist, qualifizierte, engagierte und sympathische Übungsleitungen zu gewinnen.
Mit einem persönlichen Besuch und einer kleinen Aufmerksamkeit wurde Frau Heckmann gebührend verabschiedet und ihr für ihre weitere Zukunft alles erdenklich Gute gewünscht.

Rehabilitationssport Orthopädie beim ASV

Rehabilitationssport ist eine ergänzende Leistung zur medizinischen Rehabilitation. Er wird nach einer ambulanten oder stationären Rehabilitation von dem behandelnden Arzt verordnet.

Die Verordnung „Rehabilitationssport“ ist zeitlich begrenzt und der Umfang und die Dauer werden individuell durch den behandelnden Arzt festgelegt.

In NRW halten Sportvereine, die als Leistungserbringer von Rehabilitationssport anerkannt sind, Sportangebote vor, so auch der ASV Sankt Augustin 1956 e.V. in den Bereichen Herzsport, Frauen in der Krebsnachsorge und jetzt neu Orthopädie. Teilnehmen können Menschen mit einer ärztlichen Verordnung über ein Rehabilitationstraining Orthopädie.

Das Rehabilitationsangebot ist für Menschen mit Beschwerden im Bereich der Schulter, des Rückens und der Knie geeignet. Hier werden Kraftübungen, Mobilisation und Dehnung der Faszien verbessert, das Herz Kreislaufsystem und der Stoffwechsel aktiviert. Wer rastet, der rostet – ist hier die Devise! Das Angebot startet ab 18.01.2018 immer Donnerstags von 17.00-18.00 Uhr in der Sporthalle des Rhein Sieg Gymnasiums.

Anmeldungen und Informationen erhalten Sie über die Geschäftsstelle per Telefon unter 02241/206089 oder per Email unter geschaeftsstelle@asv-sankt-augustin.de

Body Workout

Als Body Workout bezeichnet man eine sportliche Übung, die nur das eigene Körpergewicht als Widerstand nutzt, also ein Fitness- und Krafttraining ohne Gewichte und Fitnessgeräte. So wird die Muskulatur durch ganze Bewegungsabläufe gestärkt und einzelne Körperregionen werden durch das Zusammenspiel und Effizienz trainiert. Der ASV Sankt Augustin bietet Body Workout für Mädchen und Frauen ab 16 Jahren immer montags 18.30 – 20.00 Uhr im Vereinsheim, Granthamallee 27, 53757 Sankt Augustin an.

Info und Anfragen erteilt die Geschäftsstelle per Telefon unter 02241/206089 oder per Mail an info@asv-sankt-augustin.de.

„Faszien Fitness“

Der ASV Sankt Augustin bietet für den Kurs Faszien Fitness noch Plätze an. Teilnehmen können sowohl Frauen als auch Männer. Der Kurs findet statt dienstags von 18:30 – 20:00 Uhr in der Sporthalle der Gutenbergschule, Pauluskirchstr. 11

Die komplexen und innovativen Übungen dehnen und kräftigen die bislang unterschätzten Kollagenfasern. Die Faszien-Rolle unterstützt beim Mobilisieren und Stärken, sowie bei der Selbstmassage. Das gezielte Training verbessert die Elastizität des Körpers, sowie auch dessen Gleichgewichtssinn.

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.asv-sankt-augustin.de oder unter Telefon: 02241/206089

1 2 3 5