Inklusionsmannschaft Fußball beim Alles Fußball-Coup Turnier bei Bayer04

Am 15.10.2017 nahm die Inklusionsmannschaft am Turnier bei Bayer Leverkusen „Alles Fußball- Coup teil. Um 08:15 Uhr ging es Richtung Leverkusen los . Um 10:00 trafen sich 24 Mannschaften aus 14 Vereine in Leverkusen. Wegen der hervorragenden Organisation ging das Turnier pünktlich um 11:00 Uhr los. Unsere Inklusionsmannschaft konnte 2 Siege und ein Unentschieden in ihrer Gruppe holen. Die Siegerehrung fand direkt nach dem Turnier gegen 13:30 Uhr statt. Die Mannschaften erhielten alle eine Tasche voll mit Aufwärmshirts und Trainings Utensilien. Das war aber noch nicht alles , alle Spieler, Betreuer, Eltern und Geschwister wurden von Bayer Leverkusen anschließend noch in die Bayer Arena kostenfrei eingeladen und wir sahen das Spiel gegen Wolfsburg was 2:2 ausging. Aber das war dann immer noch nicht alles. In der Halbzeitpause wurden alle Mannschaften nochmal in der Arena geehrt und bekamen ein Trikot überreicht mit allen Unterschriften der Profis von Bayer Leverkusen. Zusammengefasst hatten wir wieder mal einen tollen Tag.

Kinderturnabzeichen für alle beim ASV Sankt Augustin

Inklusion und Integration sind für den ASV Sankt Augustin 1956 e.V. mehr als nur Themen, beide sind im ASV selbstverständlich geworden. Das Angebot „Kids in Action“ für Kinder im Alter von 5-9 Jahren freitags 16.15-17.45 Uhr hat es sich zur Aufgabe gemacht, allen Kindern, unabhängig jedweder Einschränkung oder Defizite, die Möglichkeit zu geben, am Kinderturnen mit Spaß und Freude teilzunehmen. Nach den Sommerferien startet „Kids in Action“ mit dem Trainingsprogramm zum Kinderturnabzeichen, an dem auch Kinder mit Handicap teilnehmen. Ort der Veranstaltung ist die Gymnastikhalle des Sportzentrums West, Granthamallee 27. Anmeldung erbeten, da die Aufnahmekapazität beschränkt ist.

Bild: (c) LSB NRW Foto: Andrea Bockwinkelmann

Der Mitgliederbestand des ASV Sankt Augustin zählt viele jugendliche Mitglieder, vorrangig im Turn-, Schwimm- und Fußballbereich, so dass er einer der ansteigenden Nachfrage nach Mitgliedschaften aufgrund mangelnder Hallenkapazitäten und Trainingszeiten nur noch eingeschränktnachkommen kann. Trotzdem versucht er alles, diesen Nachfragen gerecht zu werden und keinem Kind die Mitgliedschaft im ASV zu verwehren, weil es die Vielfalt von sportlichen Angeboten im ASV wahrnehmen möchte. Das Kursangebot Krabbelturnen“ startet auch nach den Sommerferien wieder mit Kindern von 7 bis 18 Monaten und findet immer mittwochs 10.00-11.30 Uhr ebenfalls im Sportzentrum West statt. Anmeldungen sind hier noch möglich.

Außerdem eröffnet der ASV nach den Sommerferien eine vierte Eltern-Kind -Turngruppe in Sankt Augustin Ort. Bitte hier über die Homepage informieren und anmelden, da nur noch wenige Plätze zur Verfügung stehen.

Fußball-Inklusionsmannschaft im Turnierfieber

Die Inklusionsmannschaft der Fußballer des ASV Sankt Augustin konnten am Wochenende 30.06.-02.07. sehr viele positive Erfahrungen sammeln. So wurde am Freitag ein Freundschaftsspiel gegen die Mädchenmannschaft aus Oberpleis durchgeführt, an dessen Ende eine Pokalübergabe stand, die die ASV Spieler/-innen mit großer Freude entgegen nahmen. Am Samstag fand das internationale Handicap Turnier in Neuss statt. Ausrichter war der BV Weckhoven, der 25 Mannschaften aus 4 Ländern begrüßen durfte. Hier erreichte das Inklusionsteam den sehr guten 4. Platz. Sonntags fand der ASV Nachwuchscup in Sankt Augustin statt. Auch hier wurde eine Top-Platzierung erreicht. Am Ende stand Platz 3 zu Buche. Insgesamt spielte das Inklusionsteam gut 20 Stunden an dem Wochenende, was zeigt, dass die gute Inklusionsarbeit des ASV Sankt Augustin Kinder mit und ohne Handicap als Team zusammenbringt.

Impressionen unseres Inklusionsfestes

Bei herrlichem Sommerwetter fand am 24.06. unser Inklusionsfest statt. Gleichzeitig zu unserem eigentlichen Fest fand auch der Inklusionscup statt

In seiner Laudatio würdigte unser Bürgermeister, Klaus Schumacher,  die tolle Arbeit, die wir im ASV leisten mit dem Worten: Ein tolles Fest, gelungene Inklusion im ASV

Daraufhin ließ er sich von unseren Cheerleadern zu einer praktischen Übung verleiten:

Auch die Jugendmannschaften im Fußball des ASV hatten Ihren großen Auftritt:

Gekrönt wurde die Veranstaltung von eine Vorführung der Cheerleader, die ebenfalls Inklusion leben:

Ein rund herum gelungenes Fest. Vielen Dank an alle Beteiligten und Helfer, ohne die dieses Fest nicht hätte so stattfinden können.

Inklusionsfest am 24.06.2017

Am 24.06.2017 veranstaltet der ASV Sankt Augustin 1956 e.V. sein zweites Inklusionsfest/ Fest der Begegnung im Sportzentrum West, Granthamallee 27 mit umfangreichem Rahmenprogramm rund um die Inklusion mit viel Spaß und guter Laune.

Zum NRW Fußball-Inklusionscup an diesem Tag können sich noch Mannschaften oder Teams bis zum 31.05.2017 anmelden. Eine Mannschaft besteht aus 8 Spielern/innen. Teilnehmen können auch Schulmannschaften, Kindermannschaften, Kitamannschaften und Freunde-Mannschaften etc..

Wer sich mit einer Mitmachaktion oder einem Infostand noch beteiligen möchte, ist herzlich eingeladen. Es erwartet Sie/Euch der NRW Fußball Inklusionscup, Mitmachzirkus, Tanzshow mit den ASV Cheerleadern, Bewegungsspiele drinnen und draußen, Tischtennisspiele, Schwungtuchspiele, Hüpfburg, Tombola, Turnen-, Judo-, und Cheerleading inklusiv und vieles mehr und ab 17.00 Uhr unser Highlight die Live Band „Mundgerecht“.

Flyer Inklusionsfest 2017

 

Inklusionscup 2017

Im Rahmen unseres Inklusionsfestes am 24.06.2017 findet auch der Inklusionscup 2017 statt. Hier die Details.

NRW Inklusionscup 2007 und älter

NRW Inklusionscup 2008 und jünger

NRW Inklusionscup Senioren

Es gibt auch einen Live-Ergebnisdienst. Dieser kann hier eingesehen werden:

2008 und jünger:  https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1493046394

2007 und älter: https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1493048462

Senioren: https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1493049136

 

Inklusionsteam Cheerleading

Die Cheerleader haben ein Inklusionsteam gegründet, die „Heavenly Jags“. Cheerleading ist eine Sportart, die aus Elementen des Turnens, der Akrobatik, des Tanzes, sowie aus Anfeuerungsrufen besteht. Hier werden sogenannte
„Motions“ (bestimmte Armbewegungen) eingesetzt, die für Spannung und Stärke der Cheerleader entscheidend sind. Außerdem gibt es noch „Chants“, welche
eine Art Sprechgesang sind, die mit passender mimischer und gestischer Unterstreichung der Aussagen unterstützt werden. Ferner gibt es noch den „Cheer“, der
ähnlich wie die Chants, Kombinationen aus Worten und Bewegungen darstellt. Ebenfalls in einer Choreografie eingebunden sind sogenannte „Jumps“ (Sprünge).
Diese lassen sich gut an den jeweiligen Leistungsstand anpassen. Wir halten diese Elemente hervorragend für Kinder und Jugendliche und junge Erwachsene mit
Handicap geeignet. Diese Bewegungen bieten die Möglichkeit in der Schwierigkeit auf die Person abgestimmt zu werden und somit eine individuelle Umsetzung
zu ermöglichen. Dabei wird jede Person individuell gefördert und stellt dabei am Ende einen wichtigen Teil des Gesamtbildes dar.

Flyer_Inklusionsteam

Erneute Ehrung für unsere Inklusionsmannschaft

Vorgestern Abend fand die Preisverleihung Herz Held 2017 statt. Dabei erreichte unsere Inklusionsmannschaft den 2 Platz für die Arbeit mit Kindern, die ein Herzleiden haben. Diese spielen in der Inklusionsmannschaft des ASV mit. Das Preisgeld kommt der Fußball Abteilung zu Gute. Es war in diesem Jahr bereits die zweite Anerkennung nach der Verleihung des FVM Ehrenamtes. Der ASV ist stolz darauf, dass eine Möglichkeit geschaffen werden konnte, Kindern mit Handicap ohne Leistungsdruck das Fußball spielen zu ermöglichen.

 

Freundschaftsspiel der Inklusionsmannschaft

Am Freitag, 20.01,2017 traf unsere Fußball-Inklusionsmannschaft auf heimischem Platz in einem Freundschaftsspiel auf Preußen Bonn. Trotz extremer Kälte zeigten alle Aktiven eine tolle Leistung, egal ob mit oder ohne Handicap. Das Ergebnis spielte hier keine Rolle, Hauptsache, Zitat Ralf Drinhausen, Leiter Fußballabteilung: „Die Kinder hatten Spaß und haben sich richtig ausgepowert.“

1 2 3