„Heavenly Jags“ bei der Meisterschaft „Cheer-Trophy“

Am vergangenen Samstag, den 07.03.2020, starteten unsere „Heavenly Jags“ auf der „Cheer Trophy“ im CongressPark in Wolfsburg. Das Inklusionsteam der Jaguars Cheerleader besteht aus 50% inklusiven Menschen mit Handicap und 50% ohne Einschränkung. Für diese Konstellationen bietet der Cheerleading und Cheerdance Verband (CCVD) bislang keine Meisterschaften mit offizieller Jury-Bewertung an.

Die Cheer-Trophy ist eine offene Cheerleadermeisterschaft und hat es sich nicht nehmen lassen, die Kategorie Inklusion als Pilot Projekt anzubieten. Angeboten wurde dies in der Kategorie Senior Adaptive Abilities Level 1, um Inklusive-Teams in den Wettkampfsport zu etablieren. Erstmalig konnten Teams mit Handicap gegeneinander antreten und wurden offiziell von einer Jury nach einem Bewertungsschema bewertet. Am vergangenen Samstag traten insgesamt Zwei Teams in der Kategorie Senior Adaptive Abilities Level 1 an.

Die Heavenly Jags des ASV Sankt Augustin erreichten mit einem fehlerfreien Programm eine Punktzahl von 7,37 Punkten und landeten auf dem zweiten Platz. Mit dieser Punktzahl hätte das Team sogar die Qualifikation für die deutsche Meisterschaft. Da es sich jedoch um ein Pilot Projekt handelte, freuten sich die Aktiven besonders, diese Erfahrung mitnehmen zu können.

Darüber hinaus hebt sich die Organisation der Cheer-Trophy besonders positiv von anderen Meisterschaften ab. Die Aktiven sowie die Trainer des Inklusionsteams waren begeistert und berichten von einem erfolgreichen und spannenden Tag in Wolfsburg.

„Es war wirklich die schönste Meisterschaft, auf der ich je war!“

Trainerin Nina Sommerfeld des Inklusionsteams.

Die Vorsitzende Gabi Wiskemann, die sehr stolz auf die Leistung des Inklusionsteams war, bemerkte, dass das Team aufgrund der 50% Handicap Vorlage eigentlich für sie den 1 Platz verdient hätte.

Ausfall Training Inklusionsmannschaft

Die Trainer und verantwortlichen haben sich heute Morgen beraten und das Training der beiden Inklusionsmannschaften abgesagt.
Viele unserer Spieler sind vorbelastet. Um eine Ansteckung durch das Corona Virus zu vermeiden stellen wir das Training und den Spielbetrieb der beiden Mannschaften bis auf weiteres ein.

Event bei Bayer 04 Leverkusen mit den beiden Inklusionsmannschaften

Wie bereits im November ist der ASV wieder bei Bayer 04 Leverkusen zu einem Event eingeladenen worden. Es findet am Samstag, den 07.03.2020 statt. Beginnend mit einem Training mit den Inklusionsmannschaften von Bayer Leverkusen, findet im Nachgang ein kleines Turner der Inklusionsmannschaften untereinander statt. Danach werden die Kinder mit einem T-Shirt von Bayer Leverkusen ausgestattet, um als Fahnenträger mit den Bundeligaspielern ins Stadion einlaufen. Im Anschluss sind unsere Inklusionsmannschaften Gäste beim Bundesligaspiel Bayer 04 Leverkusen gegen Eintracht Frankfurt . Nach fast 4 Wöchiger Vorbereitung freuen sich alle Teilnehmer auf den tollen Tag. Das Team der Inklusionsmannschaften danken Bayer Leverkusen für diese tolle Einladung.

Manege frei – erfolgreiche Zirkuswoche

Am 25. Oktober fand traditionsgemäß die Abschluss Veranstaltung der diesjährigen Herbst-Zirkuswoche (Kooperation zwischen dem ASV Sankt Augustin und dem Spielezirkus Bonn/Rhein-Sieg) statt. Unter Leitung von Ingo Scharnbacher, ausgebildeter Sportlehrer, Trainer im ASV und Zirkuspädagoge beim Spielezirkus Bonn-Rhein-Sieg, zeigten die Kinder dem interessierten Publikum, was sie die Tage vorher gelernt hatten. Insgesamt nahmen wieder über 40 Teilnehmer/-innen sowie 12 jugendliche Helfer hieran teil. Gezeigt unterschiedliche Zirkusdarbietungen, von Stelzenläufern über Fakire, Wakeboard, Zaubern, Hochräder, Luftakrobatik, Clowns und natürlich die große Pyramide. Das Publikum in der vollbesetzten Turnhalle der Hans-Christian-Andersen Grundschule in Sankt Augustin spendete reichlich Applaus für die Kinder. Alle freuten sich auf eine Wiederholung im Jahr 2020.

 

Wer sich die Fotos einzeln ansehen möchte, kann diese unter Angabe des Namen und Geburtsdatum des Kindes unter presse@asv-sankt-augustin.de anfordern.

Einladung und Programm zum Inklusionsfest 2019 und zur „Liga Inklusive“

Der ASV Sankt Augustin 1956 e.V. lädt ganz herzlich zum 4. Inklusionsfest 2019, der
Inklusionsliga des Fußballverbandes Mittelrhein und vielen inklusiven Mitmachaktionen
für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein.
Wo? Sportzentrum West, Grantham Allee 27 in 53757 Sankt Augustin
Wann? Samstag, den 06.07.2019 ab 11.00 Uhr
Eintritt frei!!!
Unter dem Motto “ Spaß, Sport und Spiel“ für alle bietet der ASV folgendes Programm:

Inklusionsfest 2019

Programm Inklusionsfest

Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste und Teilnehmer.

Inklusionsturnier bei Borussia Mönchengladbach

Am Sonntag, den 30.06.2019, nahm unsere Inklusionsmannschaft bei einem Inklusionsturnier von Borussia Mönchengladbach teil. Insgesamt nahmen 12 Mannschaften teil, von denen die des ASV einen hervorragenden 5. Platz belegte.
Nach drei Spielen wovon eins gewonnen und zwei verloren gingen, ging es in die Mittagspause. Borussia Mönchengladbach lud zu einem Mittagessen ein. Anschließend ging es zur Stadionbesichtigung des Sportpark Nord, der Heimstätte der Bundesligamannschaft von Borussia Mönchengladbach.

Die Versorgung der Spieler war trotz des heißen Wetters vorbildlich, es gab genügend Obst und Wasser.
Nach der Mittagspause konnte noch ein Spiel gewonnen werden, das zweite Spiel endete Unentschieden. Nach einem spannenden Elfmeterschießen konnten die ASV Mannschaft dann den fünften Platz von 12 erreichen. Gegen Borussia Mönchengladbach mussten man sich allerdings mit einem 3:1 geschlagen geben.
Nach den Spielen gab eine Siegerehrung. Alle Spieler erhielten ein Trikot von Borussia Mönchengladbach und einen Ball, sowie einen Pokal und eine Urkunde für jeden Spieler.

Fussball-Inklusionsmannschaft zu Gast in Stolberg

Anlässlich des Spieltags in der 2018 eingeführten FVM Liga-inklusiv U17 war die Inklusionsmannschaft der Fußballabteilung des ASV Sankt Augustin am 11.05.2019 in Stolberg bei TABALINGO eingeladen.
Die Spieltage in der FVM Liga-inklusiv werden in Turnierform ausgetragen. Die Turniere werden jeweils von den an der Liga teilnehmenden Mannschaften in Eigenregie veranstaltet.
Dieses Mal war TABALINGO an der Reihe, hatte die Mannschaften des VfB 08 Aachen, SV Falke Bergrath und des ASV Sankt Augustin eingeladen und stellte selbst drei Mannschaften, so dass das Turnier mit insgesamt 6 Teilnehmern ausgetragen werden konnte.

Das erste Spiel des ASV Sankt Augustin gegen die erste Mannschaft des Lokalmatadoren erwies sich wie erwartet schwierig. TABALINGO I hatte sich auch schon in vergangenen Turnieren als ernstzunehmender Konkurrent um einen möglichen Turniersieg erwiesen.

Im Zweiten Spiel gegen Falke Bergrath trat der ASV gut strukturiert auf. Die jahrelange Trainingsarbeit mit den Kids machte sich bemerkbar.

Auch wenn der ASV das dritte Spiel leider nicht für sich entscheiden konnte, war das Spiel eine Augenweide, erzielte doch David per Hacke ein super Tor, als hätte er nie etwas anderes getan.

Im vierten Spiel gegen TABALINGO III wurde bei zwischenzeitlichem Rückstand zu einer imposanten Aufholjagd geblasen. Nachdem Sam eingewechselt wurde, setzte er gleich zum Turbo an, schnappte sich den Ball und jagte mit einer rasanten Geschwindigkeit quer über das Spielfeld und bezwang den Keeper erfolgreich.

Das 5. und letzte Spiel konnte der ASV dann gegen die Zweite des Gastgebers wieder für sich entscheiden.

Am Ende des Spieltags stand ein guter dritter Platz zu Buche, alle Spieler waren zufrieden und traten mit einem Lächeln im Gesicht die Heimreise an.

Die Liga-inklusiv U17 wurde nach jahrelanger Vorarbeit, an der der ASV Sankt Augustin in erheblichem Maße beteiligt war, Anfang 2018 durch den Fußball Verband Mittelrhein eingeführt, damit auch Kinder mit Handicap auf den sportlichen Alltag nicht verzichten müssen. In den inklusiven Mannschaften spielen Kinder mit und ohne Handicaps zusammen und bereichern so selbst ihren sportlichen Alltag.

Die nächsten Spieltage der FVM Liga-inklusiv sind bereits in Planung. Am 06.07.2019 findet der Spieltag im Rahmen des Inklusionsfests beim ASV Sankt Augustin statt. Zum Inklusionsfest mit großem Rahmenprogramm sind Groß und Klein herzlichst eingeladen.

 

Großer Erfolg für unser Cheerleading Inklusionsteam

Freude. Applaus. Tränen – Dies hat unsere Cheerleader des Inklusionsteams „Heavenly Jags“ vom ASV Sankt Augustin auf der Regionalmeisterschaft West im Telekom Dome In Bonn begleitet. Hier konnte sich unser Team vor einem Publikum von 4.000 Zuschauern präsentieren.
Das Resultat: Standing Ovation im Zuschauerraum. Dieser bewegende Moment wurde am Ende des Tages sogar mit einem Pokal ausgezeichnet. Nicht nur bei unseren Heavenly‘s, sondern auch den Zuschauern flossen Tränen.

Dieses tolle Erlebnis wurde tatkräftig vom ASV Sankt Augustin, dem CCVD und selbstverständlich der gesamten Jags – Familie unterstützt. Die Coaches Nina Sommerfeld und Lena Odenthal waren unglaublich stolz auf die Leistung ihres Teams und gaben freudig bekannt, nun im Ausschuss des CCVNRW für Inklusion tätig zu sein. Das Ziel der Beiden ist es, den Inklusionssport im Cheerleading bekannt zu machen. Ein Ziel, wofür es sich zu kämpfen lohnt!

Aber auch die „Heavenly Jags“ wären begeistert über neuen Zuwachs. Ganz besonders, wenn auch Du auf der nächsten Meisterschaft mit dabei bist! Melde Dich unter:
jaguars_info@gmx.de

Wir freuen uns auf dich, Deine Heavenly Jags

1 2 3 4