Inklusionsteam Cheerleading

Die Cheerleader haben ein Inklusionsteam gegründet, die “Heavenly Jags”. Cheerleading ist eine Sportart, die aus Elementen des Turnens, der Akrobatik, des Tanzes, sowie aus Anfeuerungsrufen besteht. Hier werden sogenannte
“Motions” (bestimmte Armbewegungen) eingesetzt, die für Spannung und Stärke der Cheerleader entscheidend sind. Außerdem gibt es noch „Chants“, welche
eine Art Sprechgesang sind, die mit passender mimischer und gestischer Unterstreichung der Aussagen unterstützt werden. Ferner gibt es noch den „Cheer“, der
ähnlich wie die Chants, Kombinationen aus Worten und Bewegungen darstellt. Ebenfalls in einer Choreografie eingebunden sind sogenannte “Jumps” (Sprünge).
Diese lassen sich gut an den jeweiligen Leistungsstand anpassen. Wir halten diese Elemente hervorragend für Kinder und Jugendliche und junge Erwachsene mit
Handicap geeignet. Diese Bewegungen bieten die Möglichkeit in der Schwierigkeit auf die Person abgestimmt zu werden und somit eine individuelle Umsetzung
zu ermöglichen. Dabei wird jede Person individuell gefördert und stellt dabei am Ende einen wichtigen Teil des Gesamtbildes dar.

Flyer_Inklusionsteam

Erneute Ehrung für unsere Inklusionsmannschaft

Vorgestern Abend fand die Preisverleihung Herz Held 2017 statt. Dabei erreichte unsere Inklusionsmannschaft den 2 Platz für die Arbeit mit Kindern, die ein Herzleiden haben. Diese spielen in der Inklusionsmannschaft des ASV mit. Das Preisgeld kommt der Fußball Abteilung zu Gute. Es war in diesem Jahr bereits die zweite Anerkennung nach der Verleihung des FVM Ehrenamtes. Der ASV ist stolz darauf, dass eine Möglichkeit geschaffen werden konnte, Kindern mit Handicap ohne Leistungsdruck das Fußball spielen zu ermöglichen.

 

Freundschaftsspiel der Inklusionsmannschaft

Am Freitag, 20.01,2017 traf unsere Fußball-Inklusionsmannschaft auf heimischem Platz in einem Freundschaftsspiel auf Preußen Bonn. Trotz extremer Kälte zeigten alle Aktiven eine tolle Leistung, egal ob mit oder ohne Handicap. Das Ergebnis spielte hier keine Rolle, Hauptsache, Zitat Ralf Drinhausen, Leiter Fußballabteilung: “Die Kinder hatten Spaß und haben sich richtig ausgepowert.”

Kinderturnen inklusiv – Spiel, Sport und Spaß für Alle!

Gemeinsames Kinderturnen ist im ASV Sankt Augustin für Kinder mit und ohne Behinderung mittlerweile Normalität. Berührungsängste vor dem Anderssein gibt es nicht, jedes Kind wird mit seinen Möglichkeiten wahrgenommen und gefördert. Im Bewegungsangebot „Kids in Action“ findet jedes Kind immer ein Angebot zur Bewegungsschulung nach seinen Fähigkeiten und Bedürfnissen ausgerichtet. Das Konzept des Angebotes ist vom Ansatz immer offen und daher inklusiv – für alle Kinder – unabhängig von physischer oder psychischer Behinderung und unabhängig von soziokulturellem Hintergrund. „Die Kunst ist es, ein Konzept zu finden, das der Unterschiedlichkeit der Kinder gerecht wird und allen Kindern Lernfortschritte, Erfolgserlebnisse und Spaß an der Bewegung vermittelt“ so Gabriele Wiskemann, Übungsleiterin und Vorsitzende im ASV Sankt Augustin. Jede Turnstunde wird durch das Konzept differenziert und individualisiert, um den verschiedenen Interessen, den unterschiedlichen Leistungsvoraussetzungen und möglichen Beeinträchtigungen einzelner Kinder gerecht zu werden. Kleine Spiele und Bewegungslandschaften werden verändert, so dass alle Kinder daran teilhaben können. Hier gilt das Motto „Wir sitzen alle in einem Boot – Wir bewegen uns gemeinsam und erleben, spielen, üben und turnen gemeinsam“.

erstes Auswärtsspiel der Fußball Inklusionsmannschaft

Zu Ihrem ersten Auswärtsspiel war die Inklusionsfußballmannschaft des ASV Sankt Augustin 1956 e.V. am 30.10.16 nach Fischenich (Stadtteil von Hürth) eingeladen.
Mit zahlreichen Spielern und dem eigenen Fanclub wurde die Mannschaft mit Ihrem Anhang herzlich empfangen und hervorragend bewirtet.

Durch einen Aufruf des Bonner SC auf Ihrer Facebook Seite wurde der VfR Fischenich 1930 e.V. auf die Inklusionsmannschaft des ASV Sankt Augustin aufmerksam und braucht nicht lange überlegen. Lutz Busch trat direkt mit dem Verein in Verbindung und organisierte alles Weitere.
Auch für die Kinder des VfR Fischenich war es eine ganz neue und wertvolle Erfahrung. In diesem Spiel ging es nicht um Leistung, sondern um den Spaß am Fußballspielen.
Und den hatten wirklich alle. Auch wenn die Kinder des ASV Sankt Augustin keine Chance im Spiel gegen die sehr starken Fischenicher Mannschaft hatten, so war im anschließenden Elfmeterschießen ein ausgeglichenes Kräfteverhältnis zu erkennen.
Die Begleiter des ASV Sankt Augustin, Eltern, Spieler und ” Fans“, haben wahnsinnig sympathische Menschen kennen gelernt. Eine Jugendmannschaft des VfR Fischenich, die beim Elfmeterschießen, die ASV Spieler mehr angefeuert haben, als Ihre eigenen Mannschaftskameraden, und die dazugehörigen Eltern, die für ein Tor des ASV so gejubelt haben, als wäre jeder Treffer das entscheidende Tor in einem DFB Pokalfinale gewesen.
Großartig und einmal mehr ein Zeichen dafür, dass Inklusion gelingen kann, wenn man sich nur traut und ein wenig neugierig ist, auf das Unbekannte.
Fußball verbindet!

Inlusionsmannschaft ASV mit Mannschaft VfR Fischenich

Inlusionsmannschaft ASV mit Mannschaft VfR Fischenich

Jugendsportwoche 2016

Vom 19.10.-23.10.2016 veranstaltete die Fußballabteilung des ASV Sankt Augustin 1956 e.V. ihre erste Jugendsportwoche 2016. Mit Unterstützung der BB Bank konnten viele jugendliche Kicker/-innen die letzte Herbstferienwoche in spannenden Turnierspielen erleben. Besonders erfreuten die Kinder und jugendlichen Mannschaften diverse Pokalmitbringsel. Denn jede Spielerin und jeder Spieler sowie jede Mannschaft erhielt für die Teilnahme einen BB Bank Pokal. Diese übergab offiziell der zuständige Filialdirektor für Bonn und Sankt Augustin Herr Michael Timme am Samstag höchst persönlich.

Herr Timme dankte im Namen der Badischen Beamtenbank für die aufwendige und tolle VeranstaltungSpendenüberghabe BBBank und überreichte der 1. Vorsitzenden des ASV Gabriele Wiskemann einen Scheck über 3000,-Euro, der für die Jugendarbeit im Verein bestimmt ist. Es wurden unzählige Mannschaften eingeladen und unzählige Pokale beklebt, Turnierpläne immer wieder neu erstellt, eine Bewirtung während der ganzen Tage durch Trainer/Trainerinnen, jugendlicher Helfer und Eltern gewährleistet und auch bei Regen gute Turnierlaune verbreitet.

Ganz besonderer Dank ging an Ralf Drinhausen, Abteilungsleiter Fußball und seinem Team, sowie an die Turnierleitung und die Schiedsrichter, die
4 Tage fair pfiffen und die Spiele begleiteten.

Insgesamt nahmen 63 Mannschaften aus dem gesamten Rhein Sieg Kreis, aus Bonn und Köln teil. Mit dabei waren Mannschaften folgender Vereine: Rot Weiss Lessenich, TuS Oberlar, SV Rot-Weiss Kriegsdorf, SV Menden, SpVgg Lülsdorf Ranzel, Rot Weiss Hütte, SSV Kaldauen, Blau Weiß Friesdorf, TuS Dransdorf, SpVgg Porz, FSV Neunkirchen Seelscheid, 1.FC Spich, SC Hohlweide, SC Borussia Lindenthal-Hohenlind, SSV Happerschoss, Adler Meindorf, SV Allner Bödingen, Blau Weiß Oedekoven, SC Uckerath, BSC Roleber. Natürlich nahmen viele ASV Mannschaften, insbesondere die ASV Inklusionsmannschaft teil und ganz besonders begrüßt wurden die Juniorinnen des 1.FC Köln.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

F-Jugend 2009

https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1476797575

F-Jugend 2008

https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1476796990

E-Jugend 2007

https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1476796421

E-Jugend 2006

https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1476795977

D-Jugend 2005

https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1476795744

D-Jugend 2004

https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1476795045

C-Jugend

https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1476794543

B-Jugend

https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1476793953

A-Jugend

https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1476793438

Zirkus verbindet in Sankt Augustin

Die Internationalen Zirkustage beim ASV-Sankt Augustin sind gut angelaufen.
Zusätzlich zu den schon seit Jahren beliebten Ferienzirkuswochen des ASV bietet der Verein in diesem Herbst erstmalig an ausgesuchten Samstagen in seinem Vereinsheim Zirkusaktionen für Kinder und Jugendliche mit unterschiedlicher Herkunft an.
Teilweise über 20 Teilnehmer hatten bei der letzten Zirkusaktion vor gut 2 Wochen viel Spaß beim gemeinsamen Ausprobieren.
Neben einheimischen Kindern nahmen viele Flüchtlingskinder, die zurzeit im Hotel Regina untergebracht sind, an den Aktionen teil. Durch die ungezwungene Atmosphäre und die sportlichen Inhalte wurden anfängliche Sprachbarrieren und Unsicherheiten schnell überwunden. So konnten alle Teilnehmer gemeinsam schon innerhalb der ersten Stunde gemeinsame Akrobatikfiguren bauen. Des Weiteren übten sich die „Nachwuchsartisten“ u.a. beim Jonglieren, den Fakirkünsten, dem Einrad- und Waveboardfahren. Beim gemeinsamen Mittagessen wurden die Kräfte gestärkt, um am Nachmittag weiter zu üben und eigene Jongliergegenstände zu basteln. Diese Sachen konnten die Kinder mit in die Unterkunft nehmen, damit sie auch in Zukunft, egal wo sie später Ihr neues zu Hause finden, weiter üben können. Im Anschluss an das gemeinsame Aufräumen gingen alle mit guter Laune und etwas mehr Verständnis für Kinder aus andern Ländern nach Hause.
Nach der Zirkuswoche in den Herbstferien, die leider schon wieder ausgebucht ist, bietet der ASV noch zwei weitere internationale Samstage im November an: 05. und 26. 11. 2016. Weitere Informationen auf der ASV-Homepage: www.asv-sankt-augustin.de oder unter 02241 92 30 21
Diese in ihrer Art einmalige Vereinsaktion des ASV in Sankt Augustin wird in Kooperation mit dem Spielezirkus Bonn-Rhein-Sieg und der LAG Zirkuspädagogik durchgeführt.
Sie wird von dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen und der Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit Nordrhein-Westfalen e.V. finanziell unterstützt.Zirkus Samstag
1 2 3 4