Einladung Abteilungsversammlung Schwimmen

Einladung zur Abteilungsversammlung der Schwimmer 2020

Wann: Mittwoch, den 4. März 2020, 20.30 Uhr,
Wo: Vereinsheim ASV Sankt Augustin,
Grantham-Allee 27, 53757 Sankt Augustin

Tagesordnung:

Top 1: Bericht der Abteilungsleitung
Top 2: Bestimmung eines Wahlleiters
Top 3: Wahl der Abteilungsleitung
Top 4: Wahl der stellvertretenden Abteilungsleitung
Top 5: Sonstiges

Abteilungsleitung Schwimmen

Einladung zum heiteren Frauen Gesprächskreis „Frau, Kultur und Sport“

Wir laden ein zum heiteren Frauen Gesprächskreis „Frau, Kultur und Sport“ im ASV Sankt Augustin 1956 e.V zum Thema Leben und Werk von Frida Kahlo

Ein Leben zwischen Übermut, Verzweiflung und Schmerz

Wann: 14. Januar 2020 um 16:00 Uhr
Wo: ASV Vereinsheim, Grantham Allee 27, Sankt Augustin, 1.Stock

Frida Kahlo de Rivera war eine mexikanische Malerin und zählt zu den bedeutesten Vertreterinnen einer volkstümlichen Entfaltung des Surrealismus. Frida Kahlos Werk verkörpert aber auch ein schicksalhaftes Leben. Als Sechsjährige erkrankte Frida Kahlo an Kinderlähmung und als junge Frau wurde sie Opfer eines Busunglücks, bei dem sie schwer verletzt wurde. Freuen Sie sich auf einen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen und auf spannende Berichte über das Leben dieser begabten, mutigen und starken Frau.

Fußball Inklusionsmannschaft in Leverkusen

Am Samstag, 07. Dezember hatte die Inklusionsmannschaft zuerst eine Trainingseinheit im Soccerdom in Leverkusen. Nach dem anstrengenden Training war der Hunger groß und so war ein Besuch in einem amerikanisches Burgerrestaurant naheliegend.
Gut gestärkt ging es dann in die BayArena zum Spiel Leverkusen gegen Schalke.
Wir bedanken uns bei Bayer 04 für die tolle Einladung und das fantastische Training vom Inklusiv Trainer Tim

Sportabzeichenverleihung 2019 im Vereinsheim

Am morgigen Freitag findet im Vereinsheim die diesjährige Verleihung der Sportabzeichen statt. Folgenden Programmablauf gibt es:

Eröffnung der Veranstaltung durch den Leiter der Sportabzeichengruppe

Begrüßung der Sportler und Gäste durch die Vorsitzende des ASV Sankt Augustin Gabriele Wiskemann

Grußwort stellv. Bürgermeisterin der Stadt Sankt Augustin , Frau Claudia Feld-Wielpütz

Überblick über das abgelaufene Sportabzeichen -Jahr 2019 und Ausblick auf 2020

Verleihung der Mehrkampfabzeichen, Laufabzeichen, Nordic Walking-Abzeichen, Walking-Abzeichen

Verleihung der Deutschen Sportabzeichen, Österreichischen Sport- und Turnabzeichen und des Norwegisches Sportabzeichen

Vorstellung Broschüre Sportstätten in Sankt Augustin erstellt von Stadtarchiv Sankt Augustin

Verabschiedung

 

Folgende Sportabzeichen wurden 2019 abgelegt:

Deutsches Sportabzeichen 173x
Österreichisches Sport- und Turnabzeichen 26x
Norwegisches Sportabzeichen 19x
Familiensportabzeichen 2x
Mehrkampfabzeichen 6x
Laufabzeichen 8x
Walking/ Nordic Walkingabzeichen 18x

 

Besonders geehrt werden für:

Das 30. Deutsche Sportabzeichen in Gold: Martha Richter
Das 40. Deutsche Sportabzeichen in Gold; Manfred König
Das 55. Deutsche Sportabzeichen in Gold: Dr. Helmut Hartenstein und Otmar Ahrens
Das 60. Deutsche Sportabzeichen in Gold: Wilhelm von Hofe

Die Besten mit mehr als 50 Deutsche Sportabzeichen
Horst Pralle (53)
Dr. Helmut Hartenstein (55)
Otmar Ahrens (55)
Wilhelm von Hofe (60)

Einige informatorische Informationen:

Beginn der Sommersaison ist der 22.04.2020, sie endet am 21.10.2020.
Die Abnahme der Leistungen während der Sommersaison ist mittwochs
von 18:00 – 19:30 Uhr möglich.
Außerhalb der Sommersaison sind abnahmeberechtigte Personen von
17:30 – 18:00 Uhr auf der Sportanlage Sportzentrum Sankt Augustin nach
vorheriger Anmeldung anwesend.
Der Verleihung der Sportabzeichen findet nächstes Jahr am 18.11.2020 statt.
Termine für die Abnahme von Schwimmdisziplinen und Radfahren
werden im Internet unter „www.asv-sankt-augustin.de“ veröffentlicht.
Informationen erhalten Sie auch unter
Telefon: 0160 92509449
E-Mail: sportabzeichen@asv-sankt-augustin.de

 

Yogilates neu im Programm

Der ASV bietet ab sofort ein neues Angebot im Bereich Turnen für Erwachsene an: Yogilates

Yogilates kombiniert die positiven Effekte von Yoga und Pilates. Pilates sorgt für eine starke Körpermitte. Vor allem die Bauch-, Beckenboden- und Rückenmuskulatur wird gestärkt. Ergänzt werden die Übungen durch Yoga-Asanas, die gezielt die Beweglichkeit fördern. Verschiedene Entspannungs- und Meditationstechniken runden das Angebot ab und unterstützen die innere Balance.

Sich ergänzend wechseln sich Yoga-Asanas und Pilates-Übungen ab. Im ersten Kurs Kurs liegt der Schwerpunkt auf Pilates.

Kurstermin: 
Mittwochs 17:30 – 18:30 Uhr
im Vereinsheim des Sportzentrum West, Grantham-Allee 21 (1.Stock)

Für Anmeldungen und Informationen steht Ihnen unsere Geschäftsstelle unter 02241/206089 zur Verfügung oder per E-Mail über turnen@asv-sankt-augustin.de.

Aktion „Hochsprunganlage schützen“

Der ASV Sankt Augustin 1956 e.V. unterstützt das Prokekt des Stadtsportverbandes Sankt Augustin „Hochsprunganlage schützen“ mit 1000,- Euro. Der ASV Trainingsbetrieb Leichtathletik und Sportabzeichenabnahme  würden, wie auch andere Nutzer, von einer neuen Hochsprunganlage mit witterungsbeständiger Abdichtung profitieren und unterstützt damit das Vorhaben des Stadtsportverbandes.

Das Projekt kann mit einer Spende unterstützt werden unter: https://vrbankrheinsieg.viele-schaffen-mehr.de/hochsprunganlage-schuetzen

Weitere Infos zum Projekt finden Sie im Projektflyer.

Neues Angebot für Rehabilitationssport / Krebsnachsorge

Der ASV Sankt Augustin 1956 e.V. bietet ab Montag, den 11.03.2019 um 18.30 Uhr nun auch am frühen Abend Rehabilitationssport Orthopädie/Krebsnachsorge in der Dreifachhalle des Rhein-Sieg-Gymnasiums an.

Das Angebot kann im Rahmen des Rehabilitationssports mit einer ärztlichen Verordnung besucht werden, die vom Verein als lizenziertes Angebot durch den Landessportbund mit den Krankenkassen abgerechnet
wird.

Die Sportgruppe wird von einer Fachübungsleitung Rehabilitationssport Orthopädie/Krebsnachsorge geleitet.

Anmeldungen werden ab sofort unter 02241/9325316 oder unter 02241/206089 entgegengenommen. Beratungsgespräche können vorab vereinbart werden und finden innerhalb der Geschäftstellenzeiten des ASV im Sportzentrum West, Grantham Allee 27, 1. Stock in den Zeiten Montags 8.00-12.00 und Donnerstags
16.00-18.00 Uhr statt.

DMS/J: Das besondere Wettkampferlebnis

Das besondere Wettkampferlebnis
oder: Unser Trainer kann immer noch schwimmen

Zum Bezirksentscheid der diesjährigen DMS /J hatte der ASV Sankt Augustin eine Damenmannschaft in der C-Jugend und erstmals eine Männermannschaft in der offenen Klasse gemeldet. Die Abkürzung DMS-J steht für Deutscher Mannschaftswettbewerb Schwimmen der Jugend. Neben den DMS ist die DMS-J der zweite große Mannschaftswettbewerb beim Schwimmen. Anders als bei den DMS werden die DMS-J als Staffelwettkampf geschwommen. Jede Mannschaft schwimmt fünf Staffeln und zwar in jeder Lage 4 x 100 Meter und zum Abschluss 4 x 100 Meter Lagen.

Gleich mit dem erstem Start zeigten die Mädels, dass sie den Wettkampf sehr ernst angehen wollten und stellten einen neuen Vereinsrekord über 4 x 100 Meter Freistil in 4:46,31 min auf. Auch auf den weiteren Strecken konnten sie überzeugen und erreichten schließlich den sechsten Platz in der Gesamtwertung. Beim letzten Start über die 4 x 100 Meter Lagen konnten sie nochmal einen neuen Vereinsrekord mit 5:34,49 min aufstellen.

 

Bei den Damen ging die Rechnung mit der Minnimalbesatzung der Staffel auf. 

v.l.n.r.: Frieda Limbach, Annalena Burkert, Lotte Sonnenberg, Lea Marie Neumann (alle Jg. 2006)

 

Bei den Herren fing der Wettkampf ebenfalls sehr erfolgreich an. Die jungen Männer mussten in offenen Wertung starten, obwohl in der Erstbesetzung keiner der Schwimmer über 18 Jahre alt war. Auch die Herren stellten in der Besetzung Jonas Jurgies, Julian Apfelbaum, Niels Burkert und Paul Ahlgrim in 3:56,95 min einen neuen Vereinsrekord über die 4 x 100 Meter Freistil auf.

Im zweiten Durchgang über 4 x 100 Meter Brust konnten sie in Gesamtwertung ihren zweiten Platz mit 40 Sekunden Vorsprung auf den Drittplatzierten ausbauen. Dann passierte Niels auf dem Weg zum Start leider ein folgenreiches Missgeschick, was mit einem blutigem Zeh im Krankenhaus endete. Da standen sie nun, unsere drei Schwimmer und ihr Trainer. Der Start in fünf Minuten, kein weiterer ASV-Schwimmer in Sicht. Kurzentschlossen sprang der Trainer Dieter Müller – offener Klasse sei Dank – als vierter Schwimmer in der 4 x 100 Meter Rücken Staffel ein, um die Staffel über die Runde zu retten. Die schlagartig um das doppelte gealterte Staffel konnte so gerade ihren dritten Platz in der Gesamtwertung halten und war somit weiterhin im Rennen. Abends wurde dann ein weiterer Schwimmer gesucht und auch gefunden. Unser Abteilungsleiter Frank Hagen sprang ein. Das Angebot war aber auch zu verlockend, denn auch über die 4 x 100 Meter Lagen war einer neuer Vereinsrekord möglich.

In der neuen Zusammenstellung Frank Hagen, Jonas Jurgies, Sören Müller und Paul Ahlgrim ging es dann mit neuem Mut in den zweiten Wettkampfabschnitt. Zunächst wurde über die 4 mal 100 Meter Schmetterling der Vorsprung auf den Drittplatzierten wieder ausgebaut. Im abschließenden Wettkampf über die 4 mal 100 Meter Lagen wurde dann tatsächlich auch noch ein neuer Vereinsrekord in 4:38,05 min aufgestellt.

Die erfolgreichen Herren der offenen Klasse:  

v l. n. r. . Jonas Jurgies (2002), Paul Ahlgrim (2001), Dieter Müller (1959), Sören Müller (2004)
es fehlen: Niels Burkert, Julian Afelbaum, Frank Hagen

 

Derzeit Aufnahmestopp in unseren Schwimmgruppen

Aufgrund der enorm hohen Nachfrage können wir  zur Zeit leider keine neuen Kinder und Jugendliche in die Breitensportgruppen Schwimmen aufnehmen.

Auch die Erwachsenengruppen Schwimmen haben zur Zeit einen Aufnahmestopp.

Interessierte an unseren Wettkampfgruppen wenden sich bitte per E-Mail an die jeweiligen Trainer.  

1 2