Neue Trainerin für Judo-Mädchen-Gruppe

Die Judogruppe für Mädchen zwischen 6 und 13 Jahren hat eine neue Leiterin: Melanie Lagemann, ausgebildete Übungsleiterin und langjährige ASV-Judoka, leitet künftig das Judotraining montags nachmittags in der Gutenbergschule in Sankt Augustin-Ort. „Wir freuen uns sehr, dass wir für das Training unserer Judo-Mädchen mit Melanie Lagemann wieder eine weibliche Leitung gewinnen konnten“, erklärt Thomas Borowski, Abteilungsleiter Judo im ASV Sankt Augustin. Die Möglichkeit, ohne Jungs zu trainieren, erleichtert vielen Mädchen den Einstieg in den japanischen Wettkampfsport.

Nachwuchs-Judokas erkämpfen sich Schoko-Nikoläuse

Knapp 30 junge Judokas haben beim traditionellen Nikolausturnier der Judoabteilung im ASV Sankt Augustin ihre Kräfte gemessen. Das vereinsinterne Turnier veranstalten die ASV-Judokas regelmäßig zum Jahresende, um bei ihren jüngsten Mitgliedern das Interesse und den Spaß am Wettkampfjudo zu wecken und zu fördern: „Sieg oder Niederlage stehen bei unserem Nikolausturnier nicht im Vordergrund“, erklärt ASV-Judo-Abteilungsleiter Thomas Borowski. Wichtiger seien ein positiver Jahresausklang und die Freude am sportlichen Kräftemessen. Deshalb kamen bei der abschließenden Siegerehrung auch alle Teilnehmer aufs Treppchen, es gab ausschließlich erste, zweite und dritte Plätze. Und für alle gab es eine Ehrung mit Urkunde und Schoko-Nikolaus.

Judotrainer gesucht

Die Judoabteilung des ASV Sankt Augustin gibt es schon lange und so soll es auch bleiben. Der ASV Sankt Augustin möchte diese Abteilung neu aufstellen und sucht deshalb dringend eine(n) Judotrainer(in), der (die) Ambitionen hat, neues auszuprobieren, gerne auch Ringen, Raufen, Toben und Judo spielerisch vermitteln kann. Trainer C-Lizenz ist erforderlich, kann aber auch vom Verein finanziert werden. Der ASV ist als Mehrspartenverein der größte Sportverein in Sankt Augustin. Er legt viel Wert auf qualifizierte Angebote und punktet mit einem gut strukturierten Vereinsmanagement.  Meldungen gerne an

vorsitzende@asv-sankt-augustin.de

Verwaltungsmitarbeiter gesucht

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Verwaltungsmitarbeiter/in für die Geschäftsstelle. Kenntnisse in Vereinsverwaltung, Buchführung, Microsoft Word und Excel sind erforderlich. Präsenzzeit in der Geschäftsstelle kann im Einzelfall jedoch abgesprochen werden. Bewerbungen bitte an vorsitzende@asv-sankt-augustin.de richten oder postalisch an ASV Sankt Augustin 1956 e.V., Postfach 1111, 53729 Sankt Augustin

Vereinsfest am 02.07.2016

Das ASV Vereinsfest zum 60.jährigen Jubiläum findet am 02.07.2016 ab 16.00 Uhr statt.
Rund um das Vereinsheim in der Granthamallee wird bei Musik und Tanz mit DJ Sascha Gansen und einem leckeren Grillbufett, ausgerichtet von den Ratsstuben das Fest begleitet. Ab 21:00 Uhr findet die Übertragung des EM Viertelfinalspiels auf einer Großleinwand im Vereinsheim statt.

Übungsleiter gesucht

Um unser Angebot weiter auszubauen, benötigen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Trainer bzw. Übungsleiter für folgende Bereiche:

Judo

Eltern/Kind Turnen

Kinderturnen.

Bei Interesse bitte direkt an unsere 1. Vorsitzende, Frau Gabriele Wiskemann wenden.

Judokas mit neuer Leitung

Die Judokas im ASV Sankt Augustin haben eine neue Abteilungsleitung gewählt: Thomas Borowski und Alexander Hartberg übernehmen die Aufgaben vom langjährigen Judo-Abteilungsleiter Hans-Walter Hanke, der aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen kann. Die beiden Dan-Träger haben vor über 35 Jahren gemeinsam im ASV Sankt Augustin mit Judo begonnen. Gemeinsam mit Hans-Walter Hanke, der weiter als Trainer für die ASV-Judokas im Einsatz ist, und den weiteren Judo-Übungsleitern wollen die neu gewählten Judo-Abteilungsleiter an die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre anknüpfen und Kinder wie Erwachsene für den japanischen Wettkampfsport begeistern.

 

1 2