Tischtennis: Erfolgreiche Finalrunde im Kreispokal

Die Mannschaft des ASV St. Augustin hat zum 50-ig-jährigen Bestehen der Tischtennisabteilung den Kreispokal zum dritten Mal nach 1973 und 1977 gewonnen.

 

TT2

Angetretene Spieler für den ASV waren: Uli Herbst, Eray Kutlu, Jan Pfenningsberg und Michael Kaminski.

Im Viertelfinale wurde der Tus Niederpleis mit 4:2 knapp geschlagen. Im Halbfinale und im Finale setzte man sich jeweils mit 4:0 gegen den Tus Birk und den TV Bergheim durch. Alle Spiele in der Endrunde waren sehr knapp. Als Sieger des Kreispokals treten die Spieler nun gegen die Gewinner der Kreise Bonn und Euskirchen antreten.

Die genauen Ergebnisse werden hier angezeigt.

 

Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden noch einmal recht herzlich!