Herzsport in den Sommerferien

Die Herzsportgruppen des ASV trainieren auch in den Sommerferien anfolgenden Terminen:

Mo 11.07.2016 von 18.30- 20.00 und 20.00-21.30 in der RSG Halle

Mo 18.07.2016 von 18.30-20.00 und 20.00-21.30 in der RSG Halle

Mo 15.08.2016 von 18.30-20.00 und 20.00-21.30 in der Mehrzweckhalle Mülldorf, Bonnerstr. 102

Mo 22.08.2016 von 18.00-20.00 und 20.00-21.30 in der Mehrzweckhalle Mülldorf, Bonnerstr. 102

Paul Ahlgrim ist Kreismeister über 200 Meter Rücken

Mit insgesamt 22 Goldmedaillen, 16 Silbermedaillen und 10 Bronzemedaillen können sich die ASV-Schwimmer über eine hervorragende Gesamtleistung bei den diesjährigen Kreismeisterschaften freuen. Die Veranstaltung fand am 18./19. Juni im Schwimmbad Octopus in Siegburg statt. Veranstalter war in diesem Jahr der SV Hellas Siegburg.

Bei den Schwimm-Kreismeisterschaften werden traditionell alle 100 Meter und alle 200 Meter-Strecken geschwommen, dazu die 200 m Lagen-Strecke und die 400 m Freistilstrecke.

Der ASV nahm mit insgesamt 13 Aktiven teil. Die Jüngsten waren 10 Jahre alt, was dem Mindestalter entspricht. Aber auch die Masters, d.h. die Senioren waren wieder mit von der Partie. Als ältester ASV-Teilnehmer startete Dieter Müller mit 56 Jahren und meisterte sowohl die 100 Meter Brust als auch die 100 Meter Schmetterling-Strecke mit Bravour.

Erfolgreichster Teilnehmer war Paul Ahlgrim, der über seine Paradestrecke 200 Meter Rücken seinen ersten Kreismeistertitel in der offenen Klasse in neuer persönlicher Bestzeit von 2:35,97 min gewann und sich über die 100 Meter Rückenstrecke einen ebenfalls hervorragenden zweiten Platz in der offenen Klasse mit einer Zeit von 1:12,82 min sicherte.

IMG_2469

vlnr. oben: Dieter Müller, Julian Apfelbaum, Paul Ahlgrim, Sebastian Duwe-Maier, Hannah Streicher, Larissa Engelke /in der Mitte: Leonard Baier, Constanze Krupp, Sören Müller / unten: Lotte Sonnenberg, Lea Neumann, Marko Begenisic

 

 

Erfolgreicher Saisonabschluss

Unsere Fußballmannschaften erreichten in der abgelaufenen Saison super Ergebnisse. Die 1. Mannschaft schaffte sensationell den Klassenerhalt in ihrem 1. Jahr in der Bezirksliga. Am Ende stand Platz 12 zu Buche. Weiterhin spielen alle Mannschaften der A-D Jugend in der Sondergruppe. An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Spielern, Trainern, Betreuern, Helfern und natürlich auch bei allen Eltern.

unsere Jungtrainer

unsere Jungtrainer

unsere Jungtrainer

 

Unsere Jungtrainer wurden vom ASV als Verbandsassistenten ausgebildet. Wir freuen uns sehr über den Nachwuchs.

 

kompletter Trainerstab

kompletter Trainerstab

Vereinsfest

Im Rahmen unseren 60-jährigen Bestehens feiern wir am 02.07.2016 ab 16:00 Uhr unser Vereinsfest auf dem Sportplatz Granthamallee mit

                           Musik und Tanz / DJ Sascha Gansen

Hüpfburg

Kicken und Torwandschießen

Grillbuffet

Getränkebar

 

Ab 20.30 Uhr findet ein  „Public Viewing“ des EM-Viertelfinales auf der Großleinwand im ASV Vereinsheim statt. Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste/Freunde/Sportler.

 

Verwaltungsmitarbeiter gesucht

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Verwaltungsmitarbeiter/in für die Geschäftsstelle. Kenntnisse in Vereinsverwaltung, Buchführung, Microsoft Word und Excel sind erforderlich. Präsenzzeit in der Geschäftsstelle kann im Einzelfall jedoch abgesprochen werden. Bewerbungen bitte an vorsitzende@asv-sankt-augustin.de richten oder postalisch an ASV Sankt Augustin 1956 e.V., Postfach 1111, 53729 Sankt Augustin

Bestzeiten von Leichtathleten

Beim Alwin-Hermann-Schülersportfest am 19.06.2016 in Troisdorf erreichten Finia Kretschmann und Leonie Spliesgar neue persönliche Bestzeiten.
Auf der Strecke über 800m gewann die erst elf Jahre alte Finia in der extrem schnellen Zeit von 2:42,63 min überlegen ihren Lauf. Ein super Ergebnis für die noch junge Läuferin.
Die vierzehn Jahre alte Leonie gewann, ebenfalls über 800m, in einem hart umkämpften Lauf mit der Spitzenzeit von 2:28,51 min. Leonie erreichte damit schon jetzt die Qualifikationszeit für die Nordrhein-Meisterschaften der Altersklasse W15 im nächsten Jahr.
Beide Läuferinnen bestätigten damit ihre gute Form, und sind für die weiteren Wettkämpfe gut vorbereitet.

Finia Kretschmann

Finia Kretschmann

Leonie Spliesgar

Leonie Spliesgar

Eray Kutlu ist Tischtennis-Vereinsmeister 2016

Am 11.6.2016 fand die diesjährige Vereinsmeisterschaft der Sektion Tischtennis des ASV Sankt Augustin statt. Insgesamt waren leider nur 9 aktive Spieler angetreten. Es wurden zwei Gruppen gebildet und die besten beiden jeder Gruppe kamen ins Halbfinale. Die ausgeschiedenen Mitspieler spielen im Anschluss eine Trostrunde aus.

Das erste Halbfinale bestritten Eray Kutlu und Michael Kaminski. Im zweiten Halbfinale duellierten sich Stefan Pötsch und Nico Dulfer. Eray Kutlu und Stefan Pötsch setzen sich in diesen Begegnungen durch und trafen im Endspiel aufeinander. Das Finale entschied Eray Kutlu mit 3:0 für sich und wurde zum zweiten Mal Vereinsmeister. Den dritten Platz teilten sich Nico Dulfer und Michael Kaminski. Im Finale der Trostrunde setzte sich Uli Herbst gegen Daniel Gerth durch.

 

VM-TT-Doppel

Die Finalteilnehmer im Doppel: Kutlu/Mayer und Herbst/Dulfer

Neben den Einzeln wurde auch der Vereinsmeister im Doppel ausgespielt. Bei 8 aktiven Mitspielern wurde sofort das Halbfinale bestritten. Die Doppelpaarungen werden bei dieser Veranstaltung immer gelost und man konnte schon vor dem Start der Partien sagen, dass die Losfee ausgeglichene Teams gebildet hatte. Im ersten Halbfinale setzen sich Herbst/Dulfer mit 3:2 gegen Michels/Gerth durch. Das andere Halbfinale gewannen Kutlu/Mayer 3:2 gegen Pötsch/Kaminski. Das Finale trugen die Teams Kutlu/Mayer und Herbst/Dulfer aus. Auch hier fiel die Entscheidung erst im fünften Satz. Das Siegerteam Kutlu/Mayer setzte sich am Ende durch.

1 2